Wie lange können Süßwasserfische ohne Sauerstoffpumpe überleben?

2 Antworten

Ne Sauerstoffpumpe ist normalerweise unnötig. Ein ausreichende Bepflanzung und ein Filterauslauf der die Wasseroberfläche leicht in Bewegung versetzt reicht um Sauerstoff ins Wasser zu bekommen. Und die Pumpe brauchst du. Und mal davon abgesehen das Mollys zu groß für dein 54l Becken werden, kommen da bestimmt noch mehr Babys, da Mollys ja lebendgebährende sind.

Weiß ich, die bekommt alle mein Opa der ein 500l Aquarium hat & er nur wenig hat & wartet bis meine groß sind. :)
Trd danke. :)

0

Ne überleben ohne Sauerstoff höchsten 1stunde ungefähr den Sauerstoff kannst du aber auch selber machen in dem du einen Strohhalm nimmst und rein pustest...Aber dafür hat man sowieso nicht so viel Puste nimm dir doch einfach ein normales dürsichtiges Gefäß was schwimmen kann und setze sie da rein ...🤔👍🏼😃

Z.B.?

0

Da können sie doch auch raus...

0

Stimmt was macht man da ?:-/😶

0

Aber vielleicht brauchen die kleinen gar nicht so viel Sauerstoff

0

Übrigens ich habe auch Baby Guppys (Mollys) habe sie aber im Becken gelassen habe nämlich viele verstecke

0

Was möchtest Du wissen?