Kühlschrank neben Fernseher, gibt das Probleme (Feuchtigkeit) für den TV?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Antworten sind m.E. beide nicht ganz richtig, der Fragesteller total auf dem Holzweg.

Birgitmarion hat ja recht, dass ein Kühlschrank Wärme abgibt, der Fehrseher aber soll ja daneben sein und die Wärme des Kühlschranks geht genau wie die Wärme des TV größtenteils nach oben - also kein Problem.

Wieso der Kühlschrank wegen des TV schneller vereisen sollte, läßt sie offen. Zu recht, denn das ist nicht erklärbar.

mrDoctor muss ich zustimmen, ein Kühlschrank gibt keine Feuchtigkeit ab. Aber wie der Hitzestau entstehen soll, das hätte ich gerne erklärt. Mir ebenso schleierhaft wie das Vereisen bei Birgitmarion.

Du, Waltrwhite bis total auf dem Holzweg. Gut, beim Abtauen kann etwas wasser in eine Schale unter dem Kühlschrank laufen. Die Feuchtigkeitsabgabe dadurch ist aber marginal. 

Die absolute Luftfeuchtigkeit verändert ein Kühlschrank nicht, die relative Luftfeuchtigkeit reduziert er sogar, da er Wärme abgibt.

Langer Rede kurzer Sinn: TV neben Kühlschrank ist kein Problem.

Der Fernseher wird warm. Wenn genau nebendran der Kühlschrank steht, wird der schneller vereist. Hat zwar nichts mit Deiner Frage zu tun, sollte man aber auch bedenken.

Kannst Du den Fernseher nicht etwas weiter von der Wand hinstellen? Ich habe noch nie Feuchtigkeit durch einen Kühlschrank festgestellt...

Ein Kühlschrank gibt keine Feuchtigkeit ab. Sollte kein Problem für den TV sein.

Achte viel eher darauf, dass es keinen Hitzestau gibt.

Was möchtest Du wissen?