Kuckt beim Einchecken (Flughafen) jemand, ob der Wohnort im Pass aktuell ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, das gibt keine Probleme, da bei einem Wegzug ins Ausland der Ort im Pass nicht abgeändert wird. So sieht man einfach noch, wo Dein letzter Wohnort in Deutschland war (und so bist Du in Deutschland auch noch im Computer gespeichert incl. Wegzug nach XY).

Im Pass steht kein Wohnort. Und die Adresse im Personalausweis wird auch nicht überprüft. Wozu denn? Das würde nur Probleme ohne Ende schaffen, weil die Leute nun mal hin und wieder umziehen, und das nicht immer mit ihren Flugbuchungen koordinieren.

Kommentar von butz1510
10.02.2016, 19:26

Doch, der Wohnort steht da, aber nicht die Straße.

0

auf deinem ticket steht doch nur der name

Die Ticketbuchung selbst kontrolliert ja keiner und auf dem Ticket steht ein Name, aber kein Anschrift. Wenn Du allerdings nach USA fliegst und noch eine ganze Reihe anderer Dokumente ausfüllen musst, wird es auffallen und nicht unbedingt hilfreich für die Einreise sein insb. da Du in einem anderen Land als D lebst.

Kommentar von TretbootHuhn
13.02.2016, 15:46

Quatsch. War bei mir auch kein Problem.

0

Im Reisepass steht keine Adresse

Beim CheckIn wird nur dein Name kontrolliert.

wo ist im PASS das adressfeld ?

Kommentar von butz1510
10.02.2016, 19:25

Auf der Seite neben der mit dem Passbild. Aber da steht nur der Ort - keine Straße.

0

Das kann sicher Probleme machen.

Kommentar von TretbootHuhn
13.02.2016, 15:44

Unsinn. Wieso auch?

0

Das ist so was von egal, das glaubst du gar nicht. Kein Problem!

Was möchtest Du wissen?