Kriegen weibliche Kaninchen ihre Periode?

4 Antworten

Nein, das wäre auch ziemlich blöd für so ein Tier, wenn es eine Blutspur hinter sich herziehen und damit Fressfeinde wunderbar anlocken würde. Kaninchen sind immer empfängnisbereit, der Eisprung wird durch den Deckackt ausgelöst (induzierte Ovulation).

Wenn ein Kaninchenweibchen daher Blut pinkelt bzw. Blut aus der Scheide kommt, dann kann das eine Entzündung sein, in jedem Fall aber etwas, das der Tierarzt behandeln muss!

Ich finde, Kaninchen und Hasen sollten Eier legen!

0

Nein, Häsinnen bekommen nicht ihre Periode. Sie sind immer paarungsbereit.

Im Frühjahr gibt es aber oft am häufigsten Nachwuchs, denn die Paarungsbereitschaft hängt zum Beispiel auch von Nahrungsangebot und Außentemperatur ab.

Manchmal verfärbt sich der Urin etwas rötlich, wenn Kaninchen Löwenzahn gefressen haben. Aber dann verfärbt er sich bei weiblichen sowie bei männlichen Kaninchen.

Hey, ja, weibliche Kaninchen können ihre Periode bekommen. Wann ist unterschiedlich. Ich habe auch zwei Kaninchendamen und weiß es. ;)

Bist du wirklich sicher? Weil ich hab 2 blutstropfen im käfig gefunden und jetzt hab ich angst das sie ne krankheit haben weil ich hab sie angekuckt und kontrolliert ob sie sich verletzt haben aber da war nix.. 

0

Was möchtest Du wissen?