Kostet es mir Geld wenn ich ins EU Ausland telefonieren mit meinem Smartphone?

6 Antworten

Hallo JulianW112,

wenn du deine Freundin in Norwegen auf ihrer deutschen Mobilfunknummer anrufst, dann wird das Gespräch für dich genauso berechnet, als würde sie sich in Deutschland aufhalten. Du als Anrufer kannst ja nicht wissen, wo sie sich aufhält.

Ob für deine Freundin Kosten anfallen, hängt ganz von Ihrem Anbieter und Tarif ab. Da müsst ihr euch mal schlau machen.

Viele Grüße

Rebekka H.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Deine Freundin kostet es Geld, egal ob sie anruft oder angerufen wird, kann evtl. einiges kosten

Anrufe ans ein Mobiltelfon mit deutscher Rufnummer kosten Dich als Anrufer immer den gleichen Betrag, gleichgültig, ob sich der Angerufe in Deutschland oder im Ausland aufhält.

Wenn Du sie aus Deutschland auf ihrer deutschen Handynummer anrufst, kostet es Dich nichts extra. Sie, dagegen muß möglicherweise Roaminggebühren pro Minute und pro abgehenden Anruf aus dem Ausland zahlen, sofern sie keine Zusatzoption bei ihrem Anbieter gebucht hat, da Norwegen nicht in der EU ist.

Ich schätze, ihr Handy wird sich in das "Telenor-Netz" einwählen...vielleicht ist es für sie vernünftiger, sich in Norwegen eine Pre-Paid-SIM von Telenor zu besorgen...dann ist vielleicht Whatsapp wieder die billigere Alternative.


JulianW112 
Fragesteller
 24.07.2023, 19:35

das mit EU war mein Fehler, dennoch hätte ich trotzdem eine Frage wenn nur Ich anrufe wird sie es dann Trotzdem noch was kosten oder kostet es ihr nur was wenn sie mich anruft?

1
docgrizzly  24.07.2023, 19:41
@JulianW112

Es ist von Anbieter zu Anbieter Unterschiedlich...manche schließen Norwegen, Schweiz und England mit in die Roamingfreie Zone ein und manche nicht...

Ohne Auslandspaket zahlt man eine Roaminggebühr im Ausland für eingehende angenommene Anrufe und für abgehende Anrufe.

1

Laut basically jeder Internetseite kostet es nichts extra, auch wenn Norwegen nicht in der EU ist.