Koreanisch Wort für Wort übersetzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann nicht ein Wort nach dem anderen übersetzen. Das gilt auch für andere Sprachen. Im Koreanischen drückt man z.B. etwas anders aus als im Deutschen. Wenn wir bei Deinem Beispiel bleiben, heißt 보고 싶다 auf Deutsch "sehen wollen" oder "würde Dich gerne sehen" Kontextuell meint man aber, "vermissen". Außerdem kommt noch hinzu, dass das Beispiel aus zwei Verben besteht. Das eine Verb stammt vom "보다", also "sehen". Da aber das Verb auf Zukunft bezieht, was mit dem zweiten Verb verdeutlicht wird, wird es konjugiert.

Du darfst im Wörterbuch nicht nach "보고" schauen, sondern nach dem Verb im Normalform "보다". "보고" hat in der Tat eine völlig andere Bedeutung ;o)

Und wenn man schon einen Übersetzer verwenden will, dann sollte man den gesamten Satz auf einmal übersetzen lassen, nicht nur Wort für Wort. Dann kommt manchmal ein zumindest teilweise nutzbares Ergebnis raus.

0

Das war eine sehr hilfreiche Antwort danke ^^. Mir geht es ja hauptsächlich darum, das ich die einzelnen Wörter unterm hören übersetzen kann.

0

Mit Google Übersetzer solltest du nicht übersetzen da er nicht so gut dafür geeignet ist. Man kann zwar einzelne wörter dort übersetzen oder ein text um eine ungefähre ahnung zu bekommen was dort steht aber mehr auch nicht xD

Und wenn du den Text unbedingt übersetzen willst kannst du dir ja auch die englische übersetzung suchen und die auf deutsch übersetzen ^-^

Aber Wort für Wort übersetzen bringt nichts weil allein schon der Satzbau im Koreanischen anders als im Deutschen ist. Und wenn du z.B. einen englischen Satz übersetzt tust du ihn ja auch nicht Wort für Wort übersetzen.

Am besten du lernst zuerst die Sprache bevor du dich ans übersetzen von Koreanischen Texten machst ^-^

Ich verstehe zwar kein Koreanisch, jedoch kann ich aus Erfahrung dass

  1. Google Übersetzer nicht wirklich der beste Weg ist sondern eher ein Mittel zum Zweck. Hier sollten sie auf ein Wörterbuch o.ä. zurückgreifen.
  2. Der Sinn eines Wortes ändert manchmal in Verbindung mit anderen Wörtern, dies ist jedoch in jeder sprache der Fall. (ih bin au dem Weg / ich bin weg ; Ich wohne im Schloss / ich schließe ein Schloss zu.)

Ich hoffe ich war behilflich

Was möchtest Du wissen?