Kopfschmerzen nach zu viel Käse?

8 Antworten

Das kommt bei Dir ganz sicher vom Käse, Viele Migräne-Patienten berichten, dass eine Migräneattacke durch bestimmte Nahrungsmittel ausgelöst worden ist. Genannt werden verschiedene Käsesorten, Schokolade, Zitrusfrüchte und selten auch Tomaten und Zwiebeln. Dabei wird vermutet, dass bestimmte chemische Substanzen, die in diesen Nahrungsmittel vorkommen, den Anfall herbeiführen z.B. bei Käse das darin enthaltene Tyramin.

Hört sich nach Migräne-Attacke an. Versuche es noch 2-3 Mal, einfach irgendein Käse essen und sehen, ob es wieder passiert. Die Ärzte stellen wg. Migräne viele Fragen und wenn du weisst, daß Käse ein Auslöser deiner Kopfschmerzen ist, ist das schon eine Info. Kann auch bei Schokolade, Nüssen, Zucker u.s.w. passieren, muss aber nicht.

Kann sein das du einen Migräneanfall hast, das kann durch Käse ausgelöst werden. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?