Konfirmation "kündigen"?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo AliceBrandon,

Pfarrer können sich recht gut in Menschen hineinversetzen, es ist Teil ihrer Arbeit. Aus diesem Grund wird er sich freuen, wenn tatsächlich einmal eine Konfirmandin zu ihm kommt und ehrlich sagt, dass sie kein Interesse mehr am Unterricht hat.

Manch andere -und das nicht wenig!- lassen sich nur konfirmieren, um reich beschenkt zu werden. Das ist nicht der Sinn! Stark von dir, so ehrlich zu sein und zu wissen, aus welchem Grund du selbst aus freiem Willen das Ja-Wort bei deiner Taufe bestätigen möchtest oder in deinem Fall eben nicht bestätigen möchtest.

Das wird dein Pfarrer viel mehr begrüßen als welche, die nur aufgrund des Festes bis zum Ende dabeibleiben. Geh also ganz zuversichtlich zu ihm (vielleicht am Ende einer Unterrichtsstunde, wenn du mit ihm alleine sein kannst) und sagt ihm, dass du eine Konfermation nicht mit deiner tatsächlichen Glaubens-Orientierung vereinbaren kannst/magst. Möglicherweise frage er nach einem Grund. Erzähl ihm diesen. Da Schweigepflicht besteht, kann und wird nichts nach draußen an die Gemeinde dringen.

Nur Mut und danke für so viel Mut zur Ehrlichkeit!

J6X22M

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mir den Eltern sprechen, dann dem Pfarrer bescheid geben. Aber nicht telefonisch oder per eMail, sondern natürlich persönlich. Der Kernsatz sollte wohl so ähnlich lauten: "Ich habe mich entschieden, mich doch nicht konfirmieren zu lassen, weil..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bitte Deine Eltern dich vom Konfirmationsunterricht abzumelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du bereits 14 bist, geht das deine eltern nichts mehr an. du bist auch nicht verpflichtet, dich konfirmieren zu lassen.

du gehst einfach nicht mehr hin. damit sollte das auch deinem pfarrer klar werden. achte aber darauf, dass deine eltern keine konfirmationsfeier vorbereiten.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simonjaehn
17.09.2016, 14:52

Falsch. Mit 14 kann er aus der Kirche austreten. In diesem Punkt haben die Eltern nichts mehr zu sagen. Wenn er sich aber bei einer "Veranstaltung" verbindlich anmeldet bzw. von seinem gesetzlichen Vertreter anmelden lässt, muss bzw sollte er dort erscheinen. Und abmelden können ihn auch nur wieder seine gesetzlichen Vertreter. Das ist ja aber mit einer Mail schnell gemacht. Sollte er aber austreten wollen kann er selber eine Email schreiben. In diesem Punkt sind die Eltern außen vor. VG

0
Kommentar von J6X22M
17.09.2016, 16:39

Hallo annokrat,

Einfach nicht mehr zum Unterricht zu erscheinen, wäre nicht fair gegenüber dem Pfarrer. Er wird sich um das Nichterscheinen kümmern müssen und hätte viel mehr Arbeit -vor allem aber Ärgernisse- als wenn sich die Teilnehmer offiziell abmelden.

Gruß J6X22M

0

Ruf an und sag dass du es jetzt doch nicht möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch würde es ja reichen, wenn du schlicht nicht auftauchst.

Ja, mach dir mal bemerkbar und ein "Nein" muss die Kirche schlicht akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pythonpups
17.09.2016, 14:59

Nun ja, den Schneid, bzw. einfach die Umgangsformen, das persönlich und mit Begründung zu machen, sollte man m. E. schon aufbringen.

0

Das können nur deine Eltern machen. Sage Ihnen das sie ihm sagen sollen das du nicht mehr willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliceBrandon
17.09.2016, 14:44

Also meine Eltern sagen dass wenn ich damit aufhören das ich ihn anrufen soll. Denen ist es egal ob ich aufhöre oder nicht, aber sie sagen halt ich soll ihn anrufen.

0
Kommentar von simonjaehn
17.09.2016, 14:46

Aber nur deine Erzehungsberechtigten können dich abmelden da sie dich ja auch angemeldet haben.

0

Besprich das mit deinen Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
17.09.2016, 14:46

Gibts Konfi nicht ohnehin erst nach dem 14. Geburtstag ?  Da haben Eltern nix mehr zu melden.

0

Was möchtest Du wissen?