Könnt ihr mir bitte paar Natriumverbindungen aus den Haushalt nennen?

10 Antworten

Hallo girlllllll

- Natriumchlorid (Kochsalz)

- Natriumhydrogencarbonat (Natron, Backpulver)

- Natriumacetat (Natriumsalz der Essigsäure, wird häufig als Säurungsmittel in Fertigprodukten verwendet)

- Natriumsalze von Fettsäuren (Tenside als Seife)

- Natronlauge (in verdünnter Form in Reinigern)

- Natriumsulfat (Glaubersalz, in manchen Waschmitteln)

LG

Darkmalvet

Meinst du nicht, dass sie selbst googeln sollte?

1

Natrium ist praktisch überall; Hier ein paar spezielle Beispiele:

Speisesalz = Natriumchlorid

Rohrreiniger, Spülmaschinen Tabs = Natriumhydroxid

Backpulver = (größtenteils) Natriumhydrogencarbonat

Brausepulver = (enthält unter anderem) Natriumhydrogencarbonat oder auch Natriumcarbonat (schmeckt "seifiger" als das Hydrogencarbonat)

Kernseife = Natriumsalz von Fettsäuren

Glaubersalz (Abführmittel) = Natriumsulfat

 

m.f.G.

anwesende

 

wow. Sehr gute Antwort

0

Kochsalz  =>  Natriumchlorid

Natron  =>  Natriumhydrogencarbonat

Backpulver => enthält ebenfalls Natriumhydrogencarbonat

Glaubersalz (abführendes Salz) => Natriumsulfat

Pökelsalz (in Wurstwaren) => Natriumnitrit

Waschmittel => Natriumphosphat

Konservierungsstoffe => Natriumacetat, Natriumcitrat, Natriumsulfit

Was möchtest Du wissen?