Können Vulkane gelöscht werden und der Ausbruch verhindert werden?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Die Lava abkühlen" - da müsstest du das gesamte Erdinnere abkühlen....

Angenommen, das ginge irgendwie (tut es nicht!!): dadurch würde der Erdkern erstarren und aufhören sich zu drehen, das Erdmagnetfeld würde verschwinden, und wir würden durch die elektromagnetische Strahlung der Sonne ("Sonnenwind") langsam sterben.....

:-)

Verwirr den armen Kerl doch hier nicht mit Tatsachen. :D

0

Jippi!

0
@DevourYou

Hä???

Will mir das mit den Murlocs bitte jemand erklären? XD

0
@DevourYou

Ach so, ich dachte, es geht um mehr, nen Film oder so, oder sonst irgendwas, dass Murlocs und Vulkane zusammenbringt :-)

0
@kikkerl

Argh! Warum kann ich hier kein YouTube posten?! Hoffentlich ist es der Murlocsong! :D

0
@Flarestar

Ich weiß, was Murlocs sind, auch ich spiel zwischendurch wow :-)

0
@DevourYou

ich brauch keinen kontext und keinen murloc. ich gönne mir ein stückchen marmorkuchen

0

Geht leider nicht. Mit dieser Frage befassen sich Heerscharen von Wissenschaftlern. Der Vulkan ist ja nur das winzige Endstück eines großen Kanals, der mächtig unter Druck steht. Und selbst wenn du oben einen Stöpsel draufmachen würdest, würde sich die Lava durch den Druck halt einen anderen Weg freimachen...

Hallo,

wenn Du Dir das Innere eines Vulkans anschaust, dann gibt es dort eine Magmakammer, die aus dem Erdinnern mit flüssiger Lava versorgt wird. Der Vorrat ist eigentlich "unerschöpflich". Da der Druck im Erdinnern höher ist, als der Luftdruck, führt dies dazu, dass bei einem offenen Krater permanent Bewegung vorhand ist. Wenn Du also einen Vulkan löschen willst, was ja prinzipiell möglich ist, dann müsstest DU soviel Wasser dort in den Krater befördern, dass es ausreicht, um das sofort verdunstende Wasser mehrmals zu ersetzen, so dass die obere Lava sich abkühlen und erhärten kann. Da ist dann aber die Bewegung und die ernorme Hitze der unteren Schicht, die die erkaltete Lava sofort wieder erhitzt und verflüssigt. Also schütten wir mal eben mehrere 100.000 kubikmeter Wasser dort hinein. Eigentlich nicht umsetzbar aber durchaus vorstellbar.

Ist ein Vulkanausbruch in Deutschland möglich?

Könnte es passieren das in Deutschland bzw. in der nähe von Deutschland ein Vulkan ausbricht? Würde dann Europa unbewohnbar werden?? In der Eiffel soll es nämlich ein Vulkan geben aber stimmt das? Und wenn der ausbricht sind wir alle Tod? Wie wahrscheinlich ist so ein ausbruch? Oder ist das totaler Schwachsinn und hier gibt es keine Vulkane?

...zur Frage

Erdkunde - Hotspots

Hi ich wollte mal Fragen ob das richtig ist:

Hotspots sind Inseln die durch untermeerische Vulkanische Aktivitäten entstanden sind. Wenn der u. Vulkan ausbricht kann wenn die Lava erstarrt eine Insel daraus entstehen.

Und ob das richtig ist: Ein Hotspot ist, wenn ein vom äußeren erdkern geschmolzenes Gestein in den unteren Erdmantel aufsteigt. Aus dieser Plume steigt das Gestein in den oberen Erdmantel. Dieses Gestein durchbricht die Erdkruste an einer dünnen Stelle bzw da wo der Vulkan steht. Durch die Austrittsstelle entstehen neue Vulkane.

Jetzt meine Frage sind beide richtig? Sind sie vom Inhalt gleich und könnte man die als Text zusammen schreiben? Wenn sie falsch sind bitte ich um Verbesserung.

LG Shorty

...zur Frage

Vulkan basteln mit Ausbruch?

Ich hab lange lange überlegt wo rüber ich ein Projekt machen kann , nun hab ich mich für Vulkane entschieden aber ich muss ein Modell dazu basteln ?! O.o Wisst ihr eine GESCHEITE Anleitung zu Vulkanen ?

Danke <3

...zur Frage

Radioaktivität in Vulkan?

ich habe mich grade irgendwie vollgendes gefragt: was passiert wenn man radioaktives material in einen vulkan geben würde? und kommt auch radioaktives material aus einem vulkan wärend einem ausbruch?

...zur Frage

Welche Auswirkungen hätte ein Ausbruch des Yellowstone Supervulkan für Europa?

...zur Frage

Warum ist der Ätna nicht so gefährlich wie andere Vulkane?

Hallo zusammen, muss bald ein Referat über den Ätna halten und der Lehrer sagte, ich soll darin das Thema aufgreifen, warum der Ätna trotz seiner häufigen Ausbrüche dennoch eine nicht so große Bedrohung darstellt wie z.B. der Vesuv? 

Könnte mir dazu vielleicht jemand etwas sagen?

Würde mir sehr helfen. Danke schon mal LG Julian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?