Können Schäden am Auge entstehen?

4 Antworten

Versuche, möglichst viel zu blinzeln. Zusätzlich ist es gut, dass du sie zumindest befeuchtest.

Woher ich das weiß:Hobby – Habe mich viel mit Corona befasst und bin vollimmunisiert

Wurde das ganze zeug von einem Arzt verschrieben oder hast du dir den mist einfach selber in die Augen gemacht?! Augen sind sehr sensibel, man sollte Nichts ohne ärztlichen Rat tun.

Ich denke deine Augen sind gereizt, mach Mal nichts mehr rein und warte ab. Sollte es in 4 Tagen keine Besserung geben oder du weiterhin Probleme haben dann geh zum Augenarzt, aber baller dir nichts ohne Verschreibung rein.

Das ist kein Mist, das sind einfach Augentropfen zur Befruchtung der Augenoberfläche und um Allergene (Pollen) auszuspülen.

Wurde mir nicht veschrieben

0

könntest du auch ohne Augentropfen auskommen und hast du momentan einen medizinischen Grund für die Benutzung (wegen Pollen oä)?

Ich habe das wegen den Pollen gemacht, aber es wurde mir nicht veschrieben oder so

0
@UmfragenMaster

du hast es wahrscheinlich einfach übertrieben. An deiner Stelle würde ich mal die Packungsbeilage durchlesen und morgen mit einem Apotheker darüber sprechen.

Im Idealfall machst du so einfach nicht weiter wie vorher, sonst reizt du das Auge noch mehr. Falls der Apotheker dir nicht helfen kann, solltest du mal zum Augenarzt gehen

0

Warum tut man das? Ist wie mit dem Nasenspray, nur über den zu behandelten Zeitraum verwenden.

Was möchtest Du wissen?