können fische auch mit normalen...?

4 Antworten

wie oben schon gesagt du nimmst normales leitungswasser dann tust du den kies und die planzen rein und lässt das aquarium ca 2 wochen stehen....die pumpe muss aber laufen in den 2 woch en bilden sich dann filterbakterien und das wasser bekommt die richtigen werte.....die du aiuch regelmäßig messen musst wie den ph wert...

Klar du füllst normales Leitungswasser ein. Wenn du Süßwasserfische hast, solltest du einen Zusatz verwenden der das Wasser unschädlich für die Fische macht ( Sera Amtra Care oder ähnliches.

Das Wasser benötigt bestimmte Inhaltsstoffe und Bakterien, die das Leitungswasser nicht hat, um die Fische überleben zu lassen.

Wenn du also ein Aquarium einrichtest, musst du ein Zusatzpräparat im Zoohandel kaufen und das Wasser ca. 1 Woche stehen lassen, bis sich das entsprechend benötigte Klima gebildet hat. Erst dann kannst du die Fische einsetzen.

Machst du das nicht, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie dir eingehen. Muss zwar nicht zwangsläufig passieren, ist aber sehr wahrscheinlich, da es ohne Zusätze ca. 6 Wochen dauert, bis das Aquarium wirklich das richtige Wasser hat.

Was möchtest Du wissen?