können engel sterben

 - (Religion, Engel)

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Engel sterben nie denn sie sind schon tot aber haben einen Himmel im Himmel. Engel sind Menschen die nur giut waren auf dieser Welt und beschützen noch im Jenseits die Menschen auf Erden, ob Verdient oder nicht sie machen keinen Unterschied und das macht einen Engel aus. Jeder Mensch hat einen Engel zum Schutz auch wenn gleich einige das Verneinen. Nein sie Sterben nie !!!!!!!

In "Stadt der Engel" wird gesagt,dass Engel niemals Menschen waren!Deine Erklärung leuchtet auch nicht ganz ein...wenn jeder Mensch einen Engel hat,was hatten dann die ERSTEN Menschen?Vor ihnen gab es schließlich keine anderen Menschen.

0

Das ist Unsinn - aus Sicht der Bibel.

0
@Hirnlos

Engel sind auch keine verstorbenen Menschen, die angeblich gut waren, sondern höchstens Energiefelder, die so dem GANZEN dienten, dass wieder dort einkehrten, wo ihre Heimat ist, nämlich in der Ewigkeit. GALLARIAOY

0

Da es keine Engel gibt, können auch keine Engel sterben. Was sich jedoch wandeln kann, sind die Energiefelder, die eben nicht dem GANZEN dienen, denn Energie, kennt den menschlich , irdischen Tod nicht, und scheint von Ewigkeit her zu sein. GALLARIAOY

das scheint mir nur die einsame meinung eines gallariaoy zu sein.

0
@Nowka

Nein! Es gibt auch noch andere irdische Menschen, die erkannten, dass es keine Engel gibt, oder Engelwesen, sondern nur Energiefelder, womöglich mit einem bestimmten Bewusstsein. Im Weiteren sehen wir, in so genannten Engeln nicht den geringsten SINN! GALLARIAOY

0
@GALLARIAOY

ob die aber in der wahrheit bsind, wird die zukunft entüllen!

0

nein, genau wie du sind engel ewig. wenn dein körper ausgedient hat, bist du eine weile auf der anderen seite, bis du wieder geboren wirst. engel haben keinen körper und bleiben immer auf der anderen seite. diese andere seite ist aber immer auch hier um uns herum. darum kannst du jederzeit zb zu deinem schutzengel reden. man kann das beten nennen.

cupido mit pfeil ist ein literarischer witz, weil cupido eigentlich nur pfeile zum verlieben auf menschen schießt

Auch dass ist ein Irrtum, die unwissende irdische Menschen in die Welt setzten. Siehe auch unsere Anmerkungen vorher. GALLARIAOY

0

Meiner überzeugung nach können Engel, genauso wie Dämonen sterben, aber nicht im sinne von sterben wie man es im bezug auf die menschen kennt. Ihre Existenz kann vernichtet werden. Ist dies geschehen ist wieder eine Seele gestorben

es wird nicht ihre existenz vernichtet, denn ein geistwesen kann nicht sterben, sondern ihr bewußtsein. das taucht dann eine stufe tiefer als ein einfacheres wieder auf.

es ist ein bewußtseinswandel.(möge deines nach deinen nicknamen nicht ein solches sein, grins)

0
@Nowka

naja da haben wir wohl ein wenig verschiedene ansichten aber ich lass mich auch gerne belehren wenn man mir gute argumente bringt

0

Ein Engel ist ein "Geistwesen", "Götterbote" und/oder ein Mensch, der göttliche Ideen verbreitet bzw. nach göttlichen Ideen/Idealen handelt.

.

Bei dem gezeigten Bild handelt es sich weniger um einen Engel, als um einen (griechischen) Gott: Amor bzw. Cupido.

Und so wie die Figur des Engels eine Allegorie ist, ist auch dieses Bild natürlich eine Allegorie und stellt das Ableben der Liebe dar...

danke (von deinem exfreund), bis auf das mit der liebe.

0
@heureka47

die liebe ist durch das mysterium von golgatha durch einen gott in die welt als ein impuls gekommen, ohne den die menschheit sich nicht vergeistigen könnte. deshalb kann die liebe nicht sterben!

0
@Nowka

>Nowka<, dein Beitrag ist nur von einem religiösen Dogma geprägt, was eben nicht der absoluten Wahrheit genügt. GALLARIAOY

0

NEIN >heureka47<! Engel sind Wunschgebilde unwissender irdischer Menschen. Man kann höchstens von Energiefeldern sprechen, die dem GANZEN dienten, und somit sich so vervollkommnen konten, dass sie wieder dort einkehrten, ihre Heimat ist, nämlich in der Ewigkeit. GALLARIAOY

0
@GALLARIAOY

im kosmos gibt es nur BEWUßTSEINE. nennst du die ENERGIEFELDER?

0

Was möchtest Du wissen?