Können Amerikaner und Engländer genauso "gut" Deutsch sprechen wie wir Englisch?

12 Antworten

das ist generell nicht so zu beantworten. ich lebe in england und habe festgestellt, dass viele ganz gut deutsch sprechen. das sind oft aeltere menschen, die zusammen mit frau und kindern fuer eine weile in deutschland als soldat gelebt haben. die schueler lernen oft deutsch an der schule, sie verstehen es und koennen es auch lesen, aber frei sprechen faellt ihnen schwer. ich werde auf grund meines akzente schnell als deutsche erkannt...meine deutschen freunde sagen ich haette allerdings schon einen eglischen akzent.. :)

Ich glaube, die Antwort mit der Ausbildung zusammenhaengt. Ich bin ein Englaender, der das Deutsche und Italienische an der Universitaet studiert, und meines Erachtens, wenn es zum Lernen fremder Sprachen kommt, faellt es uns richtig schwer, aufgrund dessen, dass wir erst in der siebten Klasse mit dem Deutschen anfangen. Das ist ja zu spaet im Vergleich zu Ihnen gluecklichen Deutschen, denen es erlaubt wird, mit dem Englischen mehr oder weniger im Kindergarten anzufangen.

Daraufhin wird es uns immer leichter, uns nur mit unsrer eigenen Sprache zu beschaefitgen wegen dessen, dass viele Englischmuttersprachige so haeufig nur im Englischen von Deutschen oder anderen Touristen aus anderen Laendern angesprochen werden, auch wenn wir uns selbst mit der Sprache zu beschaeftigen versuchen.

Also, Englaender koennen ja so gut deutsch wie Deutsche das Englische koennen, doch wir koennen das ja erst mit aelterem Alter, da wir spaeter an der Schule damit anfangen, deutsch zu lernen.

Jedoch besteht es immer der Tatsache, dass viele Englaender meinen, dass es keinen Zweck ergibt, fremde Sprachen zu lernen, da sie selbst schon die sogenannte Weltsprache koennen...das halte ich doch fuer totalen Quatsch.

Ich finde das Deutsche toll. Es fasziniert mich noch jeden Tag immer mehr.

Selbstverständlich. Auch dort gibt es sprachbegabte Leute mit einem guten Gehör, die, wenn sie eine Weile in einem deutschsprachigen Land leben, sehr gut Deutsch sprechen und nach längerer Zeit oft sogar so gut, dass ein Akzent nur noch in wenigen Ausnahmesituationen oder von Fachleuten zu hören ist. Ich habe einen englischen Freund, der Deutsch in England studiert hat und dann ein Jahr (nur!) hier gelebt hat, der super-sprachbegabt ist (er spricht 6 Sprachen fließend und ca. 13-14 so, dass er sich gut verständigen kann) und noch heute, viele Jahre, später einfach super Deutsch spricht. Auch ein amerikanischer Freund von mir spricht toll Deutsch; er hat hier sogar eine Lehre erfolgreich abgeschlossen. Ich glaube, viele Leute würden seinen leichten Akzent kaum bemerken.

Was möchtest Du wissen?