Haben sich Stürme, speziell Tornados in Deutschland verändert?

3 Antworten

Ja, Extremwettereignisse allgemein haben zugenommen.

http://www.climate-service-center.de/imperia/md/content/csc/extremwetter_final.pdf

Dort werden Zunahmen an Hitzetagen, Hagel und Starkregen beschrieben; stand 2013.

Tornados nehmen nach neueren Untersuchungen eher zu:

http://www.gdv.de/2015/05/tornados-in-deutschland-verbreiteter-als-gedacht/

Für Stürme in Deutschland gibt es keinen gesicherten Trend. (für starke tropische Stürme schon)

Als Bilder Grafiken der Münchner Rück über Naturkatastrophen global und in Deutschland - in beiden ist eine deutliche Zunahme der meteorologisch und hydrologisch bedingten Schadensereignisse ablesbar.

Naturkatastrophen global 1980 bis 2012 - (Deutschland, Wetter, Klima) Wetterkatastrophen in Deutschland 1979 bis 2011 - (Deutschland, Wetter, Klima)

Selbst hier im Harz wurde diesen Sommer ein Tornado gesichtet und fotografiert - war sogar in der Presse.

2
@Startrails

Es gab diese Jahr 3 große Erignisse, als Torndos durch Siedlungen fegten - Aichach und Bützow fallen mir ein. https://de.wikipedia.org/wiki/Tornado_in_Bützow

Für die saubere Berechung eines Trends braucht es aber etliche Jahre an Daten - und die Datenreihen sind, soviel ich weiß und recherchieren konnte, noch nicht so lang und so vollständig, um da nachprüfbar und belastbar einen Trend auszumachen

1

Nein, sie haben sich gar nicht veraendert.

Was möchtest Du wissen?