Welches Bundesland ist am windärmsten in Deutschland?

5 Antworten

In Frankfurt ist viel zuwenig Wind, liegt aber auch in einem Talkessel. So ein frischer Nordseewind- das haben wir selten hier.

Pauschal kann man das nicht beantworten, es gibt Regionen, die sind windanfälliger, zB Küste. Andere Orte sind aufgrund der Orographie und vorherrschenden Windrichtung windgeschützer. Dafür steht dort dann auch im Sommer die warme Luft und wird nicht weggepustet.

bei uns in der gegend (raum Torgau) haben wir selten viel wind von unwetter sind wir auch immer verschont geblieben, wenn man im fernsehen von den unwettern sieht könnte es einen grauseln , so was kennen wir gott sein dank nicht

Raum Torgau? Wo liegt das in etwa?

0
@Madcat

torgau liegt in sachsen zwischen riesa-leipzig in der nähe liegt oschatz,herzberg

0

Also ich war schon in vielen Teilen von Deutschland und in NRW steht die Luft wirklich. Obwohl es ja rein von der Logik in Hessen oder Thüringen weniger windig sein müsste, da weiter weg vom Meer. Aber genau wissen tu ich das nicht.

Man könnte mal bei http://www.wetter-online.de alle Städte vergleichen. :p

NRW. Das ist schon lustig, ich war letzte Woche oben an der Nordsee und fand den Wind gerade toll, weil wir hier sowas kaum haben

Du Glücklicher Du!!!!Danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?