Guten Morgen 🙂

Ein wenig beschäftige ich mich mit altem Krams, stehe aber natürlich nicht so in der Materie wie z.B. Antikhändler.

Das gute Stück dort ist auf jeden Fall Jugendstil und dürfte so ca. um 1900 gerfertig worden sein, evtl. plus minus wenige Jahre. Es ist handgemalt der Porzellanmalerei Boseck aus Haida/ Böhmen.

Viel mehr kann ich Dir leider auch nicht dazu sagen.

...zur Antwort

Hallo!

Hier handelt es sich definitiv um die Venus. Die ist momentan sehr auffallend kurz nach Sonnenuntergang.

Alle Planeten kann man mit bloßem Auge nicht sehen. Der Merkur ist aufgrund seiner Sonnennähe immer nur kurz vor Sonnenaufgang bzw. nach Sonnenuntergang zu sehen. Die Venus ebenfalls, aber schon etwas länger.

Zudem lassen sich der Mars, der Jupiter und der Saturn gut am Himmel ausmachen. Mars fällt übrigens durch seine schöne rötliche Färbung auf.

Und sofern man über einen wirklich dunklen Himmel verfügt und die Augen dementsprechend adaptiert sind, besteht sogar die Möglichkeit den Uranus auszumachen. Neptun hingegen ist schon zu lichtschwach um mit bloßem Auge gesehen zu werden. Und vom Pluto, welcher 2006 vom Planet zum Zwergplanet degradiert wurde, brauchen wir auch nicht reden. Da braucht es schon bessere Teleskope, die recht viel Licht einfangen.

Du kannst Dir ja mal die kostenlose Planetariumssoftware www.stellarium.org runterladen. Dort gibst Du einfach Deinen Standort ein und schon kannst Du dort überprüfen, was für einen Stern/ Planeten Du gesehen haben könntest. Das ist wirklich ein schönes Programm.

...zur Antwort

Hallo!

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hast Du hier den Flare eines Satelliten gesehen. Das ist eine Reflektion des Sonnenlichtes. Wenn der Einfallswinkel des Sonnenlichtes zum Satelliten und zu Dir als Beobachter passt, können diese Objekte wirklich sehr hell werden. Bei einer scheinbaren Helligkeit von bis zu -8m5 sind sie damit, neben dem Mond, sofern dieser am Himmel steht, die hellsten Objekte am Nachthimmel. Aufgrund ihrer Fortbewegung scheint es somit so, dass sie einfach wieder verschwinden.

Eine Supernova würdest Du über Wochen sehen, mit einem Teleskop sogar über Monate hinweg. Die können wir also komplett ausschließen ;-)

...zur Antwort

Ja, sofern Du 18 bist, kannst Du diese Dinger das ganze Jahr über kaufen. Der Haken an der Sache ist nur, dass sie u.a. nicht zum Vergnügen gezündet werden dürfen. Die sind in der Kat. P1 als Schallerzeuger eingetragen, dürfen also nicht wie normale Böller an Silvester gezündet werden.

Ja, böllern darfst Du nur zu Silvester. Feuerwerk kannst Du Dir das ganze Jahr über kaufen z.B. in den deutschen Nachbarländern sofern Du darauf achtest, dass beim Verbringen alle Gesetze eingehalten werden. Lediglich der Verkauf ist auf die letzten drei Tage des Jahres beschränkt, nicht jedoch der Kauf.

...zur Antwort

Weil sich expandierende Gase abkühlen. Ist im All genauso. Gas/ Energie verteilt sich auf einen größeren Raum und kühlt von daher ab.

...zur Antwort

Hallo,

das ist immer unterschiedlich, wie hier schon gesagt wurde. Zudem ist das auch von Bundesland zu Bundesland verschieden. Es gibt Bundesländer, die nur 37 Schulwochen haben, während andere hingegen bis zu 41 Schulwochen haben.

Hier kannst Du Dir eine Übersicht dazu anschauen:

https://www.walchdruck.de/files/Standardtemplate/Downloads/Schulwochen_2018.pdf

...zur Antwort

Hallo,

"Vollendung des 21. Lebensjahres" bedeutet nun mal eindeutig "Vollendung des 21. Lebensjahres". Im Kino kannst Du auch nicht mit 15 in einen FSK18 gehen, wenn Du mit einem Muttizettel ankommst ;-)

Heißt also, dass Du tatsächlich 21 Jahre alt sein musst, damit Du die behördliche Erlaubnis nach §27 SprengG beantragen kannst.

Die Fachkunde für diese behördliche Erlaubnis entfällt nach §4 Abs. 5 1. SprengV, aber viele Behörden kümmert diese Gesetzmäßigkeit nicht. Ich wollte diesen Schein nun mittlerweile schon drei mal beantragen, aber wurde prompt wieder abgewiesen mit den Worten "Keine Fachkunde, keine Erlaubnis. Machen Sie die 26 Lehrgänge und kommen Sie wieder."

Du brauchst also auf jeden Fall starke Nerven und viel Durchhaltevermögen. Ich drücke Dir die Daumen, dass es klappt!

...zur Antwort

Hallo,

genau, Du musst die Pyrotechnik nun bezahlen, nachdem Du Dir die Dinge ausgesucht hast, die Du im Rahmen des Gesetzes zünden darfst.

Bist Du bezahlt hast, steht beim Status "Anstehend". Sobald die Zahlung dort eingegangen ist, wird der Status auf "Bezahlt" geändert. Nun kann es gerade in den Monaten November/ Dezember ein paar Tage länger dauern aufgrund der erhöhten Bestellungen, bis alles bearbeitet ist.

Irgendwann aktualisiert sich der Status auf "Packed". Das bedeutet, dass Dein Paket gepackt wurde. Als letzter Status erscheint "Gesendet" und da bekommst Du auch gleich Deine Sendungsnummer mit. Überwiegend wird dort mit GLS oder DPD gesendet. Anhand der Sendungsnummer kannst Du nun sehen, wo Dein Paket gerade ist und wann es vermutlich ankommt. Zudem kannst Du auf den Seiten der jeweiligen Transportunternehmen noch angeben, ob das Paket irgendwo abgelegt werden soll, falls Du nicht erreichbar bist bei der Zustellung.

Bei DPD fand ich das dieses Jahr ganz gut, dass man sein Paket live per GPS verfolgen konnte. Als der Zusteller laut Internetseite vor meiner Tür stehen sollte, ging ich raus, und er stand auch tatsächlich da :-)

...zur Antwort

Natürlich können Sie Ihre bereits bestehende
Silvesterfeuerwerk-Bestellung noch um zusätzliche Feuerwerksartikel
erweitern. Die Versandkostenpauschale wird nur einmal pro Lieferung
berechnet. Bitte haben Sie bei einer Vorbestellung für Silvester
Verständnis, dass wir eine Erweiterung Ihrer Bestellung leider nur
annehmen können, sofern Ihre Feuerwerk-Bestellung noch nicht gepackt und
versandbereit ist. Danach werden die Bestellungen schon eingelagert,
sodass eine Nachbestellung dann zwar noch möglich ist, hierfür aber
leider wieder ernuet die Versandkosten anfallen, da es sich um eine
eigenständige Lieferung handelt. Eine Nachbestellung können Sie entweder
per Email durchführen oder Sie bestellen die gewünschten
Feuerwerksartikel einfach über unseren Online-Shop. Wir fügen dann die
gewünschten Artikel zu Ihrer bereits bestehenden Bestellung hinzu und
übersenden Ihnen eine Gesamtübersicht Ihrer Bestellung per Email.

https://shop.roeder-feuerwerk.de/Feuerwerk-zu-Silvester-kaufen-10.html#Feuerwerk%20Bestellung%20erweitern

Soll also heißen, dass Du da lieber anrufst, und nachfragst, ob Deine Bestellung bereits versandfertig eingelagert ist.

...zur Antwort

Hallo,

von der Qualität her betrachtet, gibt es zwischen diesen Böllern keine großen Unterschiede. Es sind beide hochwertig verarbeitet wie z.B. Plastikstopfen anstatt gefährlicherem Gipsstopfen.

Der Vorbrenner bei den Dumbum 5g ist grün, der bei den PS 5 ist blau. Hier ist es also Geschmackssache, ob Dir grün oder blau besser gefällt 😉

Preislich nehmen die sich auch so gut wie gar nichts. 10 PS 5 kosten um die 4,50 Euro, 20 Dumbum kosten um die 9,- Euro.

...zur Antwort

Sollte im Normalfall so ablaufen, dass Du das Heft bekommst und somit ohne Begleitung Geld abheben kannst. Vermutlich wurde damals bei Vertragsabschluss kein höheres Alter, also 18+, angegeben.

...zur Antwort

Hallo,

so wie das klingt, deutet das leider doch auf eine Harnröhreninfektion hin. Sicherlich ist der Gang damit zum Arzt recht unangenehm, aber durchaus sinnvoll. Sollte es sich um eine nicht-infektiöse Urethritis handeln, müssen die Ursachen dafür gefunden werden. Auch kann Dir der Arzt Schmerzmittel verschreiben, sofern diese nötig sind.

Ich wünsche Dir alles Gute!

...zur Antwort
mit öl

Ich hingegen hatte Glück mit dem Wetter und konnte den Grill anschmeißen. Wenn Du sie braten willst, dann lieber mit Öl, wobei ich hierbei jedoch Schmalz den Vorzug geben würde. Der Pfannenboden sollte mind. komplett mit Öl bedeckt sein, wenn Du sie brätst.

...zur Antwort

Hallo,

die Milchstraße kannst Du immer sehen - im Sommer stärker, im Winter schwächer.

Im September kannst Du diese sehen, wie sie sich vom Nord-Osten bis in den Süd-Westen erstreckt. Empfehlen würde ich die ersten beiden Septemberwochen, da der Mond als Störfaktor rausfällt. Die astronomische Dämmerung endet Anfang September so gegen 21:30 Uhr (abhängig von Deinem Standort).

Bedenke bitte, dass sich die Augen erst an die Dunkelheit gewöhnen müssen (Stichwort Dunkeladaption). Du solltest also ca. 20 min draußen im Dunkeln verbringen ohne störendes Streulicht. Dann zeigt sich die Milchstraße in voller Pracht.

Tipps fürs Fotografieren brauchst Du auch noch, oder hast Du da genügend Infos? ;-)

...zur Antwort