Kleine Tattoos +Preise etc.?

Kleines tattoo (möchte es am Unterarm außen) - (Größe, Tattoo) Auch am Unterarm seitlich -> bis innen )  - (Größe, Tattoo)

5 Antworten

Das alter ist doch nicht schlimm. Ich wollte auch mit 14 ein Tattoo haben und meine Mutter hat es mir dann mit 16 bezahlt, weil ich es in den 2 Jahren immer noch wollte. Brauchst hier doch keinem Rechenschaft schulden. Aber zu deiner Frage: so ziemlich alle Tattoo Künstler berechnen die Preise für Tattoos nach Stunden und teilweise noch nach Schwierigkeit(also z.B. Schattierungen oder viele Feinheiten).. Du musst bei fast allen aber eine Anzahlung vor dem Stechen machen.. So kleine Tattoos sind in ein paar Minuten fertig und es wird so ca. 50€ insgesamt kosten, würde ich schätzen, da es sich für den Künstler sonst nicht lohnen würde, wenn er es überhaupt sticht.

Mein Tattowierer lässt sich immer 50€ anzahlen, egal wie groß das Tattoo ist. Für ganz kleine Tattoos lässt er sich dann noch so 10€ geben. Also 60€ insgesamt. Find ich ok, ist etwa so teuer wie ein piercing und man hat länger was davon :)

Tattoos werden nicht nach Quadratmeter oder verbrauchten Farbe berechnet. Ich bezweifeln,das es sich für einen professioneller Künstler überhaupt lohnt, solche Motive zu stechen. Der Platz muss eingerichtet werden, die Geräte danach desinfiziert. Also ich würde mich weigern. 

Was möchtest Du wissen?