Klassentreffen - alle verheiratet, nur ich nicht - muss einem das peinlich sein?

21 Antworten

nein ^^ ( beispiel : mich ,--> alle in der schule pralen sie haben eine freundin .. und versuchen jemanden zu mobben ( weil es schüler sind ( egal wie sie früher sind .. sind sie wahrscheinlich nicht mher ) ) doch ich hatte bis jetzt keine (war zwar unbeliebt aber niemand überbietet zyniker im wortgefächt) weil sie alle sammt einfach nur dumm waren .. ( langes beispiel für kurzen sinn .. nur weil andere etwas haben was du nicht hast .. heisst es nicht das du möchtest was sie haben ... weil du etwas ausergewöhnliches suchst :) ... z.b. wie ich ( und nicht gleich das erste was da ist ..)

warum sollte dir das peinlich sein? es ist doch keine pflicht verheiratet oder verlobt zu sein und heute doch auch nicht mehr nötig (früher sah das natürlich anders aus ;-)). mein freund ist zB schon über 30, und aus seinem jahrgang/klasse sind einige nicht verheiratet. sag doch einfach, dass du single bist (falls das stimmt). ich meine, das ist ja nicht weiter schlimm, manchmal hat man eine längere beziehung und merkt dann, dass es nicht klappt. das kann in jedem alter passieren.

Na ja, man ist ja nicht verpflichtet, verheiratet zu sein, oder in einer festen Beziehung zu leben. kannst ja auch einfach sagen, Du wärest zur Zeit Single, wenn Dir das allgemein peinlich ist.

Was möchtest Du wissen?