kitten drehen vollkommen durch

7 Antworten

Versucht sie tagsüber, vorallem abends, genug zu beschäftigen dass sie dann müde sind. immer neue sachen, viel spielen und so. Dann beendet ihr das, füttert nochmal und danach wird dann nur noch gekuschelt, damit sie runterkommen. aber am ende sind es kitten, nichts und niemand wird die ruhig stellen können! ;)

Damit wirst Du wohl oder übel noch eine ganze Weile leben müssen, denn Du hast Katzenbabies und die sind von Haus aus mal dämmerungs- oder nachtaktive Tiere.

Was heisst, sie kommen in einen Auslauf? Werden sie etwa in einen Käfig gesperrt, oder wie muss man das verstehen? Ich würde an Eurer Stelle vor dem Schlafengehen mit den Babies längere Zeit einige wilde Spiele veranstalten, dann werden die Kleinen etwas müde, aber lasst sie ruhig auch nachts spielen. Sie werden mit der Zeit und zunehmendem Alter von selbst ruhiger und passen sich sogar Eurem Rhythmus an und schlafen dann nachts auch mehr.

Tja, vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit ein Zimmer katzensicher zu machen, also alles in Sicherheit bringen, was nicht kaputt gehen soll oder angeknabbert werden soll. Ansonsten sind gerade junge Katzen sehr aktiv und das vor allem abends/nachts. Augen zu und durch ;-) LG

Hamstersturz - mögliche Verletzungen und können Hamster daraus "lernen"?

Hey!

Wir haben seid dem 8.Okt.12 wieder einen Teddyhamster. Es war eigentlich alles wie immer: Erst war er schüchtern, aber nach einer Woche war er auch das erste Mal draußen, um Auslauf zu bekommen. Er zappelte immer viel und würde auch springen, wenn man ihn nicht festgehalten hat. Also holte ich ihn vor einigen Tagen raus, damit er seinen täglichen Auslauf von 30-120 Minuten im Flur bekam. Nach einer gewissen Zeit wollte ich ihn wieder in sein Käfig bringen, was sich aber als (wie immer) ziemlich schwierig erwiesen hat. Er ist mir aus ca. 35 cm Höhe aus der Hand gefallen und mit der Seite aufgekommen. Danach war er sehr ruhig und irgendwie leicht beleidigt. Aber zum Glück hat er nicht gefiept und Veränderungen beim normalen Laufen gibt es auch nicht.

Welche Verletzungen könnte er eventuell bekommen haben? Und seitdem er gefallen ist, ist er viel ruhiger auf der Hand und bewegt sich so gut wie gar nicht, was ich zwar beim Halten aus gut empfinde, aber im Allgemeinen mache ich mri schon Sorgen, dass er eventuell Verletztungen hat. Glaubt ihr, dass Hamster aus so Stürzen "lernen können" und sich dann deshalb ruhiger verhalten?

Oh man, ich habe so ein schlechtes Gewissen, aber naja .. Rückgängig kann ich es ja nicht machen .. LEIDER Ciao! Hamster 123

...zur Frage

Unsere Katze hat kleine Kitten ist jetzt aber Rollig geworden.Pillen dürfen wir ihr auch nicht geben?

Unsere Katze hat 2 kleine Kitten sie enâhren sich noch von der Muttermilch

...zur Frage

5 Ratten statt 3?

Hallo ihr Lieben. Ich habe seid 2 Monaten Farbratten und bin auch total vernarrt in sie. Das ganze Schlafzimmer wurde zum Rattenzimmer mit 5qm Auslauf jeden Tag 2 Stunden. Zwei haben sich nur einmal rausgetraut. Die andere Ratte (Tesla sein Name) ist der Entdecker und sprintet gleich raus. Nun mein Problem. Er ist denke ich nicht zufrieden. Im Käfig nagt er ohne Pause am Gitter. Im Auslauf ist es nicht besser. Er hat genug Versteckmöglichkeiten spielt auch gern mit dem Katzenwedel aber will dann sofort auch aus dem Auslauf ausbrechen. Futter interessiert ihn nicht. Er will lieber weg und das ist schmerzhagt anzusehen weil man ja nicht so sehr gegen den Willen der Tiere gehen will. (Da er noch nicht handzahm ist kann ich das nicht zulassen dass er durch die Wohnung rennt.) Er sitzt zwar schon manchmal auf meiner Schulter aber auch nur um zu schauen ob er so über die durchsichtige Trennwand springen kann. Der Auslauf war recht viel Arbeit und gestern hat er mir die 2mm dicke Folie iwie runter gerissen und ist zum xten mal ausgebüchst. Hilfe! Er ist Einzelgänger und ich frage mich ob er vielleicht glücklicher mit neuem Zuwachs des Rudels wäre? Da in Tirol niemand aufzufinden ist der seriös Züchtet habe ich aie vom Zooladen gekauft :( Das möchte ich nicht mehr tun da ich erst vor kurzem erfahren habe wie schlimm das wirklich ist... Also würde ich heute im Tierheim schauen und Notstationen abklappern falls mir jemand sagen kann ob das hilft. Ich werde die Folien alle rausreisen und durch stärkere ersetzen. Falls jemand Tipps hat der auch so eine Ratte hat bitte melden!

Ps (Käfigmaße L65×T85×H160 Bekomme heute oder Montag einen neuen L150×T65×H159)

...zur Frage

Katze dreht durch. Normal?

Meine zwei Jahre alte Katze dreht zum späten Abend immer durch, spring wild herum und rennt durch die Gegend. Den Tag über schläft sie meistens. Sie ist eine Stubenkatze. Braucht sie vielleicht mehr Auslauf an der frischen Luft? Ist das normal?

...zur Frage

Neue Tricks für den Hund... kennt ihr noch welche?! Mir gehen die Ideen aus :)

hallo..

ich habe einen 8 jahrigen kaukasischer owtscharka, dh einen sehr schweren, ruhiger, schon älteren hund :) desshalb kann er keine tricks wie auf zwei beinen laufen, männchen machen, springen oder durch die beine laufen machen...aportieren ist leider auch nicht so sein ding ;p

trotzdem suche ich jetzt noch kunststücke die ich ihm beibringen kann, denn er hat wirklich viel spß am erlernen von kunststücken... er kann schon ein paar sachen :

  • spanischer schritt
  • pfötchen
  • verbeugen
  • slalom
  • drehen
  • 8-laufen
  • küsschen geben
  • hinken
  • tür auf
  • tür zu
  • sitz
  • platz
  • kommen
  • bei fuß
  • befehle auf distanz
  • befehle nur mit handzeichen
  • decke ausrollen

mir gehen echt die ideen aus, weil er halt so schwer ist... er bellt auch recht selten, desshalb kaan ich ihm auch schlecht das komando "gib laut" beibringen...

ich wäre echt dankbar über alle ideen, ambesten gleich mit anleitung :))

dankeschöön

...zur Frage

Kater zu kitten lassen?

Mir wird eingeredet er tötet die kitten dann stimmt das

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?