Kind hat nur eine Lieblingsfarbe, was bedeutet das?

13 Antworten

Hmm - so vom (Mutter)bauch raus würde ich sagen: Keine Panik, das legt sich schon. Hellhörig oder eher "sehig" würde ich werden, wenn die Bilder überwiegend dunkel, schwarz oder sehr düster sind. Blau ist allerding schon eine freundliche Farbe und wenn sie ihr soooo gut gefällt - also warum nicht.

Frag sie doch einfach, warum sie alles Blau malt - ist die simple Antwort: weil Blau so schön ist, dann hast Du auch den Grund (und der würde mich nun nicht immens beunruhigen).

Mein Sohnemann hatte die "Blaue Blumen Zeit" und meine Tochter die "Rosa Mädchen Zeit" - alle Bilder ziemlich einheitlich in der Farbwahl. Übrigens: Mein Sohn liebe zu der Zeit Sonnenblumen heiß und innig und trotzdem waren alle Blumen immer blau...

lasst das kind mal machen! wenn ihr diese farbe momentan so sehr gefällt ist es doch i.o. man darf sich nicht immer auf andere kinder versteifen! jedes kind ist anders, hat seinen eigenen charakter und ist zb unterschiedlich in seiner entwicklung >das schreibe ich weil viele eltern ihr kids mit anderen vergleichen, und das kann nicht hinhaun! ihr könntet ja mal versuchen ihr beim malen die anderen farben ´schmackhaft zu machen´, ihr sagen das auch grün, gelb etc schöne farben sind, aber wenn sie nicht will dann einfach weiter alles blau malen lassen! :)

normaler weiße müsste man sich keine sorgen machen warte einfach mal 2-3 monate ab und wenn sie dann immer noch nur mit blau malt srecht sie mal drauf an malt mit ihr zeigt ihr das es auch noch andere schöne farben gibt

Was möchtest Du wissen?