Kennt jemand ein Mittel, mit dem mir mehr Brusthaare wachsen?

8 Antworten

Entweder Du hast die Veranlagung dazu oder auch nicht.Ist eine Frage Deines Testosteronhaushaltes. Da kannst Du noch soviel Wundermittelchen auf Deine Brust schmieren: Helfen wird es nicht, schlimmstenfalls Deine Haut angreifen. Da ich Deine sexuelle Orientierung nicht kenne, schildere ich eine Situation, in der Du Dich früher oder später befinden könntest. Verliebst Dich in ein Mädchen und die sagt: "Geh zurück in den Wald, wo du hergekommen bist." Spätestens dann stellst Du hier die Frage, wie werde ich dieses Gestrüpp möglichst schmerzfrei wieder los? Jimminis Heckenschere ist eine Lösung.Bleiben aber die Wurzeln. Die zu entfernen tut richtig weh! Bist Du bereit, das alles auf Dich zu nehmen? Vielleicht wird Körperbehaarung irgendwann wieder chick und angesagt.Aber das kann dauern.In dieser Zeit hat sich Deine Angebetete längst einen zeitgemäßen Nacktmull geangelt. Und Du mußt Dir wohl oder übel eingestehen: Sche.... Brusthaare aber auch!

Ein Mittel gibt es da bestimmt nicht außer männliche Hormone vllt. Aber die müsstest du dir beim Arzt holen und das ist eher fraglich ob du sie nur wegen des Haarwuchses überhaupt bekommst. Aber sei doch froh das du nicht so viele Haare hast. Die meisten Mädels stehn da nicht so drauf!! Besser als jeden Tag mit rasieren zu verbringen. Davon abgesehen bist du auch noch relativ jung. Dein Körper verändert sich ja noch bis zum ca 18-21.ten Lebensjahr.

Wie alt bist du denn? Die Haare kommen auch vermehrt mit dem Alter. Auf einmal wachsen dir Haare aus der Nase und aus den Ohren und überall am Körper. Kannst du nichts machen. Liegt eben in der Natur. Hauptfaktor ist natürlich das Testosteron.

Bin 15, hab bis jtzt nur Haare am Bauch, Brust, etwas Nacken, Beine und normal BArt.

0

Solange deine Genitalien und dein Körper sich normal entwickeln, bekommst du keine Hormontherapie. Denn die bringt dir nämlich in dem Fall auch gar nichts. Also es gibt auch keine Haarwuchsmittel, sonst würden sich Glatzköpfe keine teuren Operationen leisten sondern nur creme aufn kopf schmieren.

Schmier dir das ab. Du kannst nur warten, bis der Körper das von alleine macht. Glaub mir ... es gibt kein Weg.

:/ Nur der Arzt,...mit Hormonen. An diese Mittelchen im Tv glaub ich nicht. Oder Haartransplantation ^^

Nicht mit Haarwuchsmitteln ?

0
@mgrasek100

Ein Kumpel hat das mal ausprobiert..naja, echt nur WENIG Haare nachgewachsen,..auf Dauer echt teuer um sehr gute Ergebnisse zu bekommen. Aber man kann jetzt nicht alle Mittel in eien Schublade stecken :/

0

Haartrasi ist auf die Fläche gesehen sehr teuer :)

0