Kennt jemand ein gutes Thema für eine Facharbeit über das Thema Rom?

9 Antworten

Rom - antikes Berlin?

Rom war ja damals sehr multikulti, es gab Sklaven und Händler aus ganz Europa und Kleinasien, Afrika. Es gab auch sehr viele Religionen, und doch haben sie alle in Frieden in Rom gelebt - ok... sie wurden halt unter drückt, aber in Rom galt lange Religionsfreiheit! Falls Dich sowas interessiert...

Welche Religionen wurden in Rom unterdrückt? Ausser vllt die Urchristen?

0
@BigPump

Ne ich meinte die Sklaven, habe mich nicht präzise ausgedrückt. Aber Augustus begann mit der Förderung einer römischen ,,Staatsreligion´´, da er halt ein Diktator war und alles auf ihm zugeschnitten sein sollte. Aber erst ab Nero waren die Christen sehr stark verfolgt, aber auch nur aus propagandistischen Gründen.

0

Das Kolosseum? Das Bauwerk (ich wußte z.B. nicht, dass es Gänge im Untergrund hat), die Probleme mit dem Mauerwerk, die Gründe dafür und was man vorhat zu tun? Ob "mehr Tourismus" wirklich eine sinnvolle Reaktion ist? Wenn du mal mehrere Bilder anschaust: das Kolosseum liegt an einer sehr verkehrsreichen Kreuzung, das ist meist auf Fotos weniger gut zu erkennen. Gutes Beispiel für die Frage: inwieweit macht es Sinn oder ist es Unsinn, so eine aufwändige Restauration. http://www.n-tv.de/reise/Mehr-Touristen-sollen-es-retten-article1361061.html

Der Artikel ist schon 2,5 Jahre alt. Aus Anhieb habe ich mehrere ähnliche gefunden und ich könnte mir denken, dass sich auch neuere Informationen finden lassen. Je mehr ich stöbere, desto spannender finde ich die Sache (auch, wenn man sie beispielhaft versteht - andere Städte haben solche Probleme sicher auch).

0
@ereste

Und da könnte ich auch mehrere Seiten drüber schreiben?

0
@Handballfever

Ich denke schon. Erst das Bauwerk und seine Geschichte, dann sein heutiger Zustand, dann eine Diskussion darüber. Aber am besten googelst du selbst mal kurz und schaust dir das flüchtig an - was man so findet und wie viel - vor allem, ob es dich dann näher interessiert.

0
@ereste

Okay, habe mich jetzt spontan für das Thema entschieden, ich muss das ja auch nicht nur auf strickt auf die Rettung durch Touristen beziehen, da gibt es ja sicherlich auch noch andere Aspekte wie U-Bahn usw. die da miteinfließen.

0

Hallo, der Niedergang der römischen Republik,also der Verfall der "familia" und die Auflösung des alttrömischen Bauerntums als Folge der römischen Siege sind interessant und dazu (Geschichte der römischen Republik) ist viel geschrieben worden.

Meinst du mit Seminarfach, ein Fach an der Uni? Letztlich kommt es ja drauf an, wo du es halten sollst, bezüglich wie Komplex das Thema sein soll. Ich bin immer ganz gut mit Themen die das römische Militär betreffen gefahren. Da kann an sich viele Fragen stellen: "Wie ist das Verhältnes des Princeps / Imperators zu seinen Soldaten? (von dem Systemwechsel durch Caesar über Augustus hin zu den Soldatenkaisern). "Die Verknüpfung der römischen Armee mit der Wirtschaft" (weil die römische Armee letztlich nicht nur den Grundstein für die Infrastruktur, Straßenbau usw. legt, sondern die Wege auch sicher hält). "Funktionsweise der Armee" (über die verschiedenen Militärränge und die Trennung zwischen "Offizieren" aus der Oberschicht und normale Soldaten) und schließlich noch "Die römische Armee als Machtfaktor". Vielleicht ist ja was für dich dabei. Es gibt meine ich nen ganz gutes (abgesehen von den Übersetzungsfehlern) Buch von LaBohec (bin mir nicht mehr ganz sicher bei dem Name) "Die römische Armee" im französischen Orginal ist das noch besser. Und dazu natürlich Karl Christ ;-). Sollte das ganze nicht für die Uni sein, kann man die Themen trotudem nehmen und entsprechend andere Quellen verwenden. Hoffe ich konnte helfen.

Na super, ich hab jetzt noch mal richtig deine Frage gelesen^^ man könnte einen Vergleich machen, welche andere Städte sich als das neue Rom bezeichnen (Konstantinopel, Moskau usw.) und welche Imperiumsidee, bzw. welche Machtansprüche damitnverbunden werden.

0

Naumachien im alten Rom. Jetzt grübelst du natürlich, was eine Naumachie ist. ;)

Das waren Seeschlachten, die nachgestellt wurden. Mehr dazu findest du bei Wikipedia oder hier -> http://www.gutefrage.net/frage/haben-die-roemer-im-kolosseum-seeschlachten-simuliert

Ein interessantes Thema, da es kein 0815-Thema ist, sodass normalerweise dein Geschichtslehrer/in begeistert sein sollte.

Ansonsten kannst du halt Standard-Sachen über das alte Rom verwenden: Caesar, August, Kolosseum, Pantheon, Forum Romanum, Römische Republik usw. Ich persönlich empfehle dir aber die NAumachien.

Problemstellung: Wurden im Kolosseum Naumachien durchgeführt oder ist dies unrealistisch und gehört damit ins Reich der Legenden?

2

Was möchtest Du wissen?