Seminarfacharbeit psychologie?

4 Antworten

Darf ich fragen, wo du herkommst? Hier in Ba-Wü haben wir dasselbe Thema für das diesjährige Seminarfach und ich wundere mich, ob es landesweit eine Themenvorschrift gibt. Ich habe letztes Jahr mit einem Geschichtsthema teilgenommen.

Spontan fällt mir der Placebo & Nocebo - Effekt ein.

hannover

0

Mach eine Aufzählung aller Patienten, die Sigmund Freu geheilt hat. Dann wird´s eine sehr kurze Arbeit.

Hallo queenesma,

da gebe ich dir mal überhaupt kein Thema, sondern nur einen Tipp, wie man drankommt. Du überlegst zunächst:

- Was lässt sich im Internet herausfinden, womit sich Psychologie überhaupt beschäftigt

- Was interessiert mich im Gebiet Psychologie am meisten? (Entwicklungspsychologie, Geschichte der Psychologie, berühmte Psychologen, Verhaltenspsychologie, Tiefenpsychologie, moderne Richtungen der Psychologie, Unterscheidungen naheliegender Psychologen (Freud – Adler), Neurolinguale Programmierung (NLP), Transaktionsanalyse, Paradoxe Intervention….und was es da sonst noch gibt.)

- Was kann ich von den o.g. Gebieten streichen? (Ausschlussverfahren) - Und was bleibt dann übrig?

- Wovon weiß ich bereits am meisten?

- Wovon habe ich schon anderen erzählt bzw. mit ihnen darüber diskutiert?

- Aus welchem Gebiet möchte ich selbst noch mehr wissen?

- Was wundert mich, was ärgert mich, was ist besonders auffällig an einem Gebiet?

- Woher bekomme ich Material zur Darstellung (Bilder, Karten, Grafiken, Tabellen….)

Und dann hast du wahrscheinlich dein Thema.

wenn du selber so auf gar nichtzs kommst, dann adieu

Was möchtest Du wissen?