Die politischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten in einem Land in einem festzulegenden Zeitraum. Diese Gegebenheiten machen das aus, was gerne "Gesellschaft" genannt wird. Und: Die Aufklärung fand nicht nur in Frankreich statt.

...zur Antwort

Ich schließe mich den anderen Antwortern an!

...zur Antwort

Sieh Dir mal die Trilogie von Robert Jackson Bennet an. Sie besteht aus den Romanen "Die Stadt der 1000 Treppen", "Die Stadt der Toten Klingen" und "Die Stadt der Träumenden Kinder".

Ein Inselreich, das eine Demokratie ist, hat sich von der Zwangsherrschaft des Kontinents befreit, indem es dessen Götter tötete. Jetzt beherrscht das Inselreich den Kontinent, muss aber feststellen,dass so ganz tot die Götter doch nicht sind. Die 3 Romane sind Agentenromane. Die Protagonisten wechseln von Roman zu Roman, zugleich werden aber die alten Protagonisten und deren Weiterentwicklung im Auge behalten.

Die Romane sind spannend geschrieben und der Aspekt Demokratie spielt für die Handlung eine gewisse Rolle. Für einen Fantasyroman sehr ungewöhnlich.

...zur Antwort

Die Antwort von gutifragerno könnte sehr weiterführend sein.

Für meine Antwort nehme ich Storm und seine Novelle "Immensee" als Paradebeispiel. Ein Happyend ist wahrlich nicht da. Die große Liebe ist schon früh gescheitert, jedoch dürfen sich die Liebenden noch einmal wiedersehen und Gemeinschaft haben, wobei körperlich nichts passiert.

Also: Negative gesellschaftliche Umstände werden ungeschminkt dargestellt ,aber es wird dem Leser immer ein Trost mitgegeben. Natürlich gibt es im Poetischen Realismus auch Happyends.

...zur Antwort

Man kann es so sehen, wie die anderen Antworter es tun, das räume ich ein. Andererseits tun die Politiker der Altparteien so, als ob sie alles von allem verstehen würden. Sieht man sich den Zustand unseres Landes an: Dauernde Einwanderung in die Sozialsysteme unter der Flagge "Asyl" ,mäßiges Verhältnis zu Russland kombiniert mit Hilflosigkeit gegenüber Trump, verkorkste Energiewende, Großzahler der EU und ein schlechter Witz namens Bundeswehr; frage ich nach der Leistung der Alttparteien. Gauland kann man auf jeden Fall Ehrlichkeit nicht absprechen.

...zur Antwort

Kaufe Dir verschiedene Interpretationen der Pflichtlektüre, lese sie durch in Verbindung mit der Lektüre selbst und mache Dir Notizen in ein Heft oder dergleichen.Ansonsten:Siehe die anderen Antworter.

...zur Antwort

Studiere besser gleich Geschichte als Lehramtsfach und beziehe die Antwort von Rhenia mit ein. Du brauchst allemal 2 Fächer.

...zur Antwort

Mitschüler schlagen mich?

Hallo ihr lieben,

es ist mir peinlich darüber mit Leuten zu reden die ich kenne deswegen hoffe ich, dass mir jemand hier weiterhelfen kann.

Es ist so: Ich werde von meinen männlichen Mitschülern geschlagen.

Versteht mich nicht falsch. Ich werde nicht gemobbt. Ich denke auch nicht, dass sie mich hassen. Eigentlich bin ich ein Mensch der sich mit so ziemlich jedem versteht, viel toleriert und auch an schlechten tagen viel lächelt.

Es scheint ihnen einfach spaß zu machen mich zu schlagen und meine Reaktion zu sehen. Aber nur bei mir. Ich weiß nie richtig wie ich reagieren soll, bleib still, verkrafte den schmerz und oder lache einfach.

Ich versteh einfach nicht warum sie nur mich auf diese Art und weise schlagen...Als ich letztens einen Mitschüler gefragt habe, der einfach während dem Sport unterricht gekommen und mich echt hart geschlagen hat, warum er das tat, meinte er die art wie ich mich benehme macht ihn manchmal aggressiv.

Als ich einen anderen Mitschüler gefragt hab warum er mich schlägt und das als einzige, während er regelrecht auf mich naja..eingeschlagen hat meinte er "es gefällt dir doch" danach hatte ich gefühlt tausend blaue flecke an meinen Armen. Ich bin mir sicher es hat ihm auch wehgetan aber es schien ihm nichts auszumachenq.

später haben mir andere erzählt er hätte in der Umkleide gesagt, dass er mich geil findet und will dass ich ihm eine ihr wisst schon "blase"

wieder ein anderer meinte es macht ihm einfach spaß mich zu schlagen.

Warum denken alle sie können es sich bei mir erlauben?

Warum lassen sie ihre Wut an mir aus?

aber ich betone, denke nicht dass sie was gegen mich haben.

 Ich bin auch kein Mannsweib, genau im Gegenteil, alle meinen ich wäre "mega süß"

habt ihr vielleicht eine Meinung woran das liegen könnte? Ich möchte nicht, dass andere davon erfahren...wie komm ich da von alleine raus?

Danke im vorraus

LG E.

...zur Frage

Ich kann den Antwortern nur zustimmen.

...zur Antwort

Ich schließe mich den anderen Antwortern zunächst an. Ob einem oder einer etwas gefällt oder nicht, ist reine Geschmackssache und nicht hinterfragbar.

Aber: Wenn Du andere mit Harry Potter nervst- nichts auf dieser Erde hat ein Anrecht auf uneingeschränkte Zustimmung- dann wundere Dich nicht, wenn Du immer einsamer wirst.

Umgekehrt: Wenn einer von Deinen Freunden oder Bekannten sich wiederholt negativ über Potter auslässt, dann erwäge ein Beziehungsende. Solche Äußerungen wären nämlich indirekte Angriffe gegen Dich.

...zur Antwort

Hallo,

zunächst entschuldige ich mich für meine langes Nichtantworten auf Deine Frage nach den Aussichten an anderen Schulformen. Ich habe das Verwalten meines Profils dauernd vor mir hergeschoben und nehme es erst heute in Angriff.

Soviel ich weiß ,sind die Aussichten an anderes Schulformen genauso schlecht- mit einer möglichen Ausnahme.

Seit Jahren habe ich einen Unterrichtsauftrag an einer privaten beruflichen Schule. Alle paar Wochen habe ich andere Klassen vor mir sitzen. Da gibt es laut meiner Schulleitung schon einen Bewerbermangel.

...zur Antwort

Deine Frage ist aus folgenden Gründen absurd: Sein Lieblingskind Ivanka ist im Zuge ihrer Heirat mit Kushner zum Judentum übergetreten und zwar zu dessen strenggläubigem Teil.

Trump steht felsenfest an der Seite Israels, wie die umstrittene Verlegung der amerikanischen Botschaft nach Jerusalem zeigt.

Andere Antworter haben noch einen anderen Grund genannt.Und:Den Präsidenten der immer noch stärksten Macht der Erde einsperren? Das ist die Absurdität selbst.

...zur Antwort