Kennt ihr Berufe bei den man 3000 euro BRUTTO verdient?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Pornodarsteller ;)

Für so ein Bruttogehalt musst Du im Zweifel schon studieren oder den Facharbeiter machen. Bei handwerklichen Berufen wirst Du selten so viel verdienen, auch wenn es manchmal vorkommt. Auch für nen Bürojob ist das tatsächlich mehr als es scheint. Da musst Du schon ne entsprechende höhere Funktion haben bzw. studieren.

ruNN0r 06.07.2011, 22:28

Facharbeiter? äääähhhhmmm... Korrigiermich aber Facharbeiter sind noch kleinere Würste als der "Hauptstamm" Das hört sich alles toll an aber... naja hört sich nur so an. Facharbeiter heißt nicht dass der oder die vom "Fach" ist, wie man so schon sagt. Meist ist das nur ein Unterzweig.... ähnlich wie Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel... (wo man nie auf 3000€ Brutto kommen wird ;))

0
perry012 09.07.2011, 08:47
@ruNN0r

Entschuldigung wenn ich frage aber wieso ist den ein Arbeiter mit einem Facharbeiterzeugnis ein Unterzweig. Unterzweig von was? .Was steht darueber? Danach doch eher Fuehrungspositionen. Ich habe einen facharbeiter in der Metallindustrie und habe als Einstiegsgehalt 2600 Euro brutto bekommen. Die Frage ist doch eher als was man arbeitet. Dass eine Verkaeuferin nicht das selbe hat liegt doch einzig nur daran das den Job jeder sehr leicht erlernen kann,und der Markt absolut Uebersaettigt is. Man muss sich halt rar machen.=)

0

In der IT verdienst du eher mehr. ;-) 4000 sind da auch kein Problem. Wenn du sehr gut bist, auch 5000 oder 6000. Danach machst du dich selbstständig und hast 10.000, wenn du sehr gut bist und ein Spezialist auf einem oder mehreren Gebieten mit 10 Jahren Berufserfahrung. Die Leite verdienen es auch und bekommen es nicht, wie viele Manager, wobei einige Manager deutlich mehr verdienen aber leider nicht bekommen. Siehe Politiker. Viele bekommen zu viel. ;-)

ruNN0r 06.07.2011, 22:29

Hast recht. IT ist die Zukunft! Da geld zu verdienen ist einfach. Aber man muss es können. ODER man muss eine gute Idee haben!

0

Alles was irgendwie im gehobenem Management liegt... Ich kenne einen Firmenleiter bzw. Filialleiter der verdient allein 6000€ + Provision bzw. Gewinnbeteiligung. Verantwortung tragen muss man nur können!

Als studierter Maschinenbauer oder BWL ist das normal, da sollten es pro Monat mind. 3500 € Brutto Einstiegsgehalt sein.

hankey 06.07.2011, 19:26

Im Wunschdenken verträumter Studenten vielleicht. 3.500 € Einstiegsgehalt für nen studierten BWLer? Träum weiter :D

0
exorutus 06.07.2011, 19:46
@hankey

Kein Wunschdenken, 45.000 mit Diplom sind drin, Bachlelor vielleicht 43.000. Die Energiebranche zahlt momentan Einsteigern im Consulting sogar 10k mehr.

0

Drucker. Wenn du einen guten Betrieb findest.

Ich bin ganz normaler Arbeiter ( Verpackungsmittelmechaniker) Bin auf Dauernachtschicht und bekomme so ein Gehalt!!!!

hankey 06.07.2011, 19:27

Dann hab ich wohl irgendwas falsch gemacht :D

0
hankey 06.07.2011, 19:27

Dann hab ich wohl irgendwas falsch gemacht :D

0
ali46 07.07.2011, 14:33

was machst du in deinem Beruf genau ?

0

ALDI Süd - Filialleiter.

Was möchtest Du wissen?