Kellerlampe durch Deckenlampe ersetzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst jede beliebige Lampe anbringen (wenn es kein Feuchtraum ist).
Strom des Raumes abschalten, Lampe abschrauben (an der Seit ist eine kleine Schraube, die den Deckel und das Glas löst, dann kommst Du an die Leitungsverbindung dran und die 2 Deckenbefestigungsschraubrn). Lampe abklemmen und losschrauben und neue Lampe in das vorhandene Loch festschrauben, ggf neue Löcher bohren (Schlagbohrer könnten kapitulieren, mit Bohrhammer ist es easy. Kabel anschließen, Sicherung wieder rein und Licht testen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisasbuerotisch
25.08.2016, 18:26

Gib zu , du hast abgeschrieben ...Schlingel !

1
Kommentar von Wiesel1978
25.08.2016, 18:35

Warum sollte ich? Und wer gibt Dir das Recht, mich Schlingel zu nennen? :D

0
Kommentar von Wiesel1978
27.08.2016, 12:30

Danke Nicki, ich habe nur geschrieben, wie ich es machen würde ;)

0

Kabel abschneiden würde dir empfehlen Strom dabei abzustellen bzw. sicher gehen,dass keiner denn Lichtschalter betätigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deswegen lieben Frauen Männer, die handwerklich begabt sind..

also ich tip mal ja..

LICHTSCHALTER AUF AUS...

LAMPE ABNEHMEN..

NEUE DRANHALTEN , PASSENDE LÖCHER BOHREN

LAMPE MIT DÜBEL UND SCHRAUBEN DRAN SCHRAUBEN

KABEL ANSCHLIEßEN 

LICHTSCHALTER AUF AN !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m4r1vs
25.08.2016, 18:16

Ja, war mir nur nicht ganz sicher, werde dann gleich mal noch zum Bauhaus losdüsen :)

0
Kommentar von Wiesel1978
25.08.2016, 18:39

Lichtschalter kann auch falsch geschaltet sein, so das das nicht zuverlässig ist :(

0

Einfach abschrauben mehr ist da nicht drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?