Keiner meiner Freunde will raus gehen und was unternehmen,was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde an deiner stelle echt irgendein sport machen denn da lernst du vielleicht Leute kennen die etwas aktiver sind Fußball ist ja keine schlechte Idee oder in eine fitnedstudio also eins was eher kleiner ist das ist auch eine gute Abwechselung du kannst gehen wann und wie du willst.
Sind nur tipps :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatRoflTho242
02.01.2016, 14:11

Ich bin jetzt nicht einer dieser "Poser" ich will eigentlich nur ein bisschen Freizeit Sport der Spaß macht,da kommt mir Fitness Studio jetzt ein bisschen redundant vor.

0
Kommentar von Laurafnz
02.01.2016, 14:17

Das hat nichts mit Posen zu tun ich bin ein Mädchen und gehe trainieren und ich bin auch eher gegen dieses angeberisch Posen. ich finde es ist echt ein guter Ausgleich du kannst es für deine eigene körperliche Fitness tun du musst nicht großartig Muskeln aufbauen einfach um Beschäftigung zu haben und ich empfinde es eher als Entlastung, klar ist es kein sport wo man jetzt dermaßen Spaß hat das ist klar aber muss jeder für sich entscheiden. Deswegen Reite ich nebenbei noch :D Viel Glück dabei du findest sicherlich was, was zu dir passt und dir Spaß macht

0

Das kenne ich und ich hasse es …
Ich habe aus diesem Grund mir den Bogensport angeeignet und angefangen Gitarre zu spielen ( wollte eig. dann mal was am Lagerfeuer Vorspielen, aber meine Freundinnen wollten ja lieber zu Hause am Handy sitzen 😔). Ich beneide die ältere Generation für Ihre Jugend, die war wenigstens noch normal im Kopf. Aber gut zu wissen, dass es wenigstens noch paar Menschen auf dieser technologischen Welt gibt die das genau so sehen und noch normal im Kopf geblieben sind ;)
Lg fkate  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatRoflTho242
02.01.2016, 14:18

Vielen Dank,bin also nicht der einzige der die ältere Jugend beneidet

0
Kommentar von fkate4
02.01.2016, 14:19

Ja anscheinend gibt es noch ein paar :)

1

Geht mir ähnlich. Ich habe die Zeit genutzt und in Klavier lernen gesteckt. Das kannst du im Unterschied zu Mannschaftssportarten ja auch alleine üben. Vielleicht hast du da ja Bock drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatRoflTho242
02.01.2016, 14:12

Das ist doch nicht dasselbe :D Und ich kann doch nicht den ganzen Tag vorm Klavier sitzen

0

Raus gehen und neue Freunde suchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatRoflTho242
02.01.2016, 14:08

Gute Idee,ich mach mich direkt mal auf den Weg in den Spielplatz und frage Leute ob sie mit mir befreundet sein wollen! 

0

dann gehe zu den orten wo andere genau das tun, zb. fussballklub. dort triffst du dann auf gleichgesinnte, und vielleicht ergeben sich so neue freundschaften mit leuten die das gleiche wollen wie du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatRoflTho242
02.01.2016, 14:09

Ich wollte mich jetzt nicht direkt in ein Verein reinschleusen,das ist nicht mein Ding :DDD

0

Wenn ''Freunde'' andauernd nein sagen, lohnt es sich auch nicht weiter zu fragen. Du schreibst ja dass du so gern Fußball spielen gehen würdest.. mach das doch alleine, gehe auf einen Bolzplatz, dort lernst du schnell neue Leute kennen. Musst dich nur trauen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatRoflTho242
02.01.2016, 14:20

Guter Punkt,das Problem ist jedoch das ich 1. lieber Football spielen würde 2.Das meistens die falschen Leute sind am Bolzplatz...Also wenn du verstehst was ich meine

0

Was möchtest Du wissen?