Kein Muskelkater trotzt Liegestütze?

6 Antworten

Das ist doch logisch! Muskelkater entsteht bei der Beanspruchung unter trainierter Muskeln, das wirst Du längst hinter Dir haben. Warum die Anzahl der Liegestützen immer ausreizen? Einen Leistungstest kannst Du alle 15 Tage machen. Ansonsten wären Sätze mit ca. 10 Wiederholungen viel effektiver. Bei Deinen Liegestützen mit dem Abstand der Hände variieren. 50% mehr als Körperbreite und je 25% Körperbreite und weniger. Es gehen auch mal einige auf den Fäusten, ich mache sie gerne auf den Fingerkuppen, aber so weit bist Du noch nicht. Vergiss die Beine nicht - Kniebeugen. Der Oberschenkel hat den Größten Muskel - enorm wichtig. Mach es gut.

Also wenn ich das richtig verstehe, sind 17 Wiederholungen alle 2 Tage doch keine Belastung für den Körper. Mach zB 3 Sätze a 12-16 Wdh und überleg dir, auch noch andere Übungen mit in den Trainingsplan aufzunehmen. Nur eine Muskelpartie zu trainieren ist ungesund und sieht auch nicht gut aus. Würde dir ein Ganzkörpertraining für den Anfang empfehlen. Viel Erfolg

Wenn du immer die gleichen Übungen für eine Muskelgruppe machst, (in deinem Fall Liegestützen) wachsen die Muskeln langsamer, da sie immer nur die gleiche Belastung bekommen - sich somit an die Anstrengung gewöhnen. Dadurch bekommst du auch kaum bis garkeinen Muskelkater mehr. Ich würde dir empfehlen, die Übungen mal ein wenig zu variieren.

Extremer Muskelkater oder doch was anderes?

Gestern hatte ich ein Fußballspiel, ich bin einige Male auf meine Arme * Schultern gefallen und hab einige Schläge auf den Schulterbereich bekommen. Gemerkt hab ich bis heute Nachmittag nichts. Seit ein paar Stunden hab ich ein echt unangenehmes Gefühl in der Schulter, auch wenn ich den Arm irgendwo abgelegt hab. Eine Mischung aus Kribbeln (bis in die Finger), leichtes Kältegefühl, Kitzeln und leichte Schmerzen. Echt komisch. Kann das ein Muskelkater sein? Alles andere hätte ich doch gestern schon gemerkt oder?

...zur Frage

Wieso bekomme ich jedes mal latissimus muskelkater bei liegestützen?

Guten morgen, wollte fragen warum ich nachdem ich liegestütze gemacht habe, latissimus muskelkater bekomme..also am tag danach. Alle sagen liegestütze trainiert die brust aber bei mir ist es eher so im achselbereich. Ich bekomme muskelkater an den seitlichen brustmuskeln also ganz ganz seitlich wo schon die achseln und schulter sind.. kann meine arme nicht hochstrecken und seitlicher rücken also da wo der latissimus ist bekomm ich muskelkater.. jz frage ich mich ob das normal ist?

...zur Frage

Liegestütze mit Beine auf dem Bett

Hi ich wollte fragen ob Liegestütze , wo man die Beine auf dem Bett hat auch etwas bringen oder sind normale besser ?

...zur Frage

Kinder-Training (Ich möchte nicht mein Kind trainieren oder so)?

*WICHTIG AN ALLE GUTEFRAGE.NET MODS DIES HIER IST NICHTS ILLEGALES ODER SONSTIGES ICH MÖCHTE MICH SELBER TRAINIEREN!!! * Also, folgendes.Ich bin 11, noch nicht in der Pubertät.Und ich stelle mir schon so lange eine Frage.Kann ich meine Muskeln in meinem Alter trainieren.Ich will meinen Körper trainieren b.z.w, mehr Muskeln bekommen, weil ich erstens nicht mehr so dürr sein will, zweitens ich möchte nicht mehr dürr sein damit ich mich gegen einen größeren, und pummeligeren Jungen wehren.Ich mache schon Kampfsport, aber dass bringt nicht viel bei so einem Klos.Weshalb ich mich an euch wenden wollte, wie kann ich meine Muskeln trainieren ohne mir dabei irgendwas zu verletzen, oder meinen Wachstum zu zerstören.Ohne Situps (Pushups), oder Liegestütze da ich die sowieso schon mache.

...zur Frage

Breiter Rücken (gute Übungen)

Hi :) Ich bin 15 Jahre alt und mache zurzeit einen 3er-Split ! Da ich eher dünn bin, möchte ich einen möglichst breiten Rücken aufbauen! (V-Form) Also breite Schultern, breiter Rücken und muskulöse Brust :D Nun meine Frage: Kennt ihr gute Übungen für die gefragten Muskeln? Für Rücken mach ich Kreuzheben einarmiges Rudern mit Kurzhantel und Klimmzüge. Für Schultern bin ich mir über meinem Trainingsplan nicht so ganz sicher :D Und Brust Bankdrücken und Liegestützen und Dips. Trainiere von zuhause, hab Lang- und Kurzhanteln und eine Klimmzugstange!(kann keine Lat-Übungen machen :/ ) Kann ich trotzdem nen breiten Rücken bekommen? Hab schon mal gehört, dass man keinen breiten Rücken bekommen kann wenn man keine breiten Schultern hat :/ keine Ahnung ob meine Schultern breit sind.. würde es sehr schade finden... Stimmt das? Und die letzte Frage: Wie lange dauert es um am Latissimus Fortschritte zu sehen :D

Danke im voraus :)

...zur Frage

Dauerhaft anhaltende Anzahl von Liegestützen, keine Steigerung.

Mittlerweile trainiere ich schon in Sätze. Dennoch schaffe ich seit 2 Monaten nichz mehr als 20 Liegestützen. Komischerweise baute ich in der Zeit trotzdem mehr Muskelmasse auf, als sonst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?