Katzen für 3 Tage trennen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das müsste ohne Probleme machbar sein. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass deine Katzen ihn ueberall suchen werden. Als ich eine meiner Damen kastrieren ließ, haben die anderen Katzen sie den ganzen morgen unruhig gesucht. Lg lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieDine666
01.02.2015, 00:41

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich denke ich werd ihn einfach mitnehmen. Dann kann ich wenigstens sicher sein dass er sein Fressen bekommt und ich muss mir nicht die ganze Zeit Sorgen um ihn machen. Wird schon klappen. Und die anderen werden ihn in 3 Tagen wohl kaum vergessen . Hoffe ich doch. :)

0

Packt doch die eine katze in ein zimmer und die anderen drei in ein anderes so laufen sie nicht weg die katze bekommt ihr futter und da sie einzelgänger sind wird es sie wohl nicht stören 3 tage allein zu sein Hoffe ich konnte Helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieDine666
01.02.2015, 00:38

Danke für die schnelle Antwort. Prinzipiell spräche nichts gegen deinen Vorschlag allerdings haben wir abgesehen von der Haustür und der Badezimmer Tür keine Türen in der Wohnung :D und das Badezimmer ist definitiv zu klein um ihn da 3 Tage rein zu stecken. Zumal mir das auch leid für ihn tun würde da er sehr aktiv ist und gern und viel rum springt.

0

Im Prinzip ist das für die tage mit nehmen kein Problem. Aber ich würde es nicht machen.

Es sind nur ein paar Tage wenn die großen sein Futter weg essen ist das der kleinen ihre Schuld. In der Natur müsste er das auch lernen und wissen sich durchzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieDine666
05.02.2015, 01:32

Im großen und ganzen stimmt das schon aber ich finde es ziemlich herzlos zu sagen "dann ist er selbst schuld" er frisst wirklich nur ein und dasselbe futter. Auch kein Trockenfutter und auch absolut keine Leckerlies oder sonstiges was für Katzen gedacht ist. Und wenn er nicht SEIN Futter bekommt frisst er gar nichts. Und ich will mir nicht die 3 Tage dauerhaft sorgen um ihn machen und erstrecht nicht dass er dann total hungrig ist oder fast verhungert. Und für Katzen wird es relativ schnell gefährlich wenn sie kein fressen bekommen. Und das will ich definitiv nicht riskieren.

0

Was möchtest Du wissen?