Katze wird nach duschen nicht akzeptiert?

8 Antworten

Zunächst einmal: Katzen badet man nicht. Sie sind sehr reinlich und halten sich selber sauber.

Wenn dein Kater sich eingekotet hat, ist das nicht normal. Es können gesundheitliche Probleme dahinter stecken. Das würde auch dafür sprechen, dass deine Katze ihn abwehrt.

Vielleicht solltest du mal zum Tierarzt mit ihm.

dann sollte sie aber die andere Katze auch mitnehmen, sonst gibt es noch größere Probleme, wenn die Katze nun auch noch nach Tierarzt riecht . Katzen sind da sehr eigen, andere Gerüche beim Partnertier gerade stressbedingt, können sie ziemlich verunsichern und zu Furien mutieren lassen.

2

Mir ist bewusst, dass es nicht nötig ist und Katzen sich selbst putzen. Ich würde auch sonst nie auf die Idee kommen die zu baden. Allerdings wollte ich ihn mit diesem Klumpen am Hintern weder weiter durch die Wohnung laufen und alles beschmieren lassen, noch konnte ich es mit Papier entfernen, da ich es dadurch nur noch mehr eingeschmiert habe. Heute ist sein Stuhlgang wieder ganz normal und er ist auch nicht mehr dreckig nach dem Toilettengang.

0

Warum hat er sich denn eingekotet?

Wenn Katzen Durchfall haben, dann sind sie krank. Normalerweise ist das ein Zeichen für Würmer, kann aber auch was Schlimmeres sein, was ich hier eher vermute bei der Reaktion der anderen Katze.

Wenn aber eine Katze krank ist, wird sie von anderen Katzen als Gefahr eingestuft und mit aller erforderlichen Aggressivität vertrieben.

Es besteht zwar grundsätzlich auch die Möglichkeit, dass die andere Katze wegen des parfümierten Shampoos überreagiert, doch dann würde sie bei Dir/Euch ebenfalls aggressiv reagieren, was sie aber nicht macht, sonst hättet Ihr sie bereits "entsorgt".

Also ab mit dem Kater zu Tierarzt!!!
Und zwar gestern!!!

Also erstmal hat er keinen richtigen Durchfall gehabt. Sein Stuhl ist auch sonst ganz normal. Es war gestern halt etwas weicher und sein langes Fell war dann sehr verschmiert, da er einen zerdrücken Haufen am Hintern hatte. Ich habe es mit feuchten Tüchern und Toilettenpapier versucht aber das hat es nicht besser gemacht...Das abduschen war einfach eine Notlösung und natürlich habe ich keine Seife oder Shampoo benutzt! Und vor der Dusche hat die Katze sich ihm gegenüber völlig normal verhalten. Es war wie gesagt kurz danach, dass sie sich unter die Couch verkrochen hat und so negativ auf ihn reagiert hat. Ich möchte nur wissen ob ihr Verhalten ihm gegenüber in dem Fall normal ist. Und wenn mein Kater noch Durchfall bekommen sollte, dann gehe ich natürlich auch zum Arzt

Nochmal:
Vom Duschen alleine wird keine Katze so aggressiv reagieren – egal ob mit oder ohne Shampoo, Seife oder was auch immer.

Das ist kein normales Verhalten.

Doch ohne Diagnose kann das hier niemand feststellen.

Es kann immer noch eine Erkrankung sein – was aufgrund der spärlichen Informationslage bisher am Wahrscheinlichsten erscheint – oder etwas anderes

Ich hoffe, es geht hier nicht um eine Kostenfrage!

2
@MarkusGenervt

Die zweite Katze reagiert agressiv auf den Kater, der geduscht wurde. Er selbst verhält sich wie gewohnt. (falls das nicht ganz verständlich gewesen sein sollte vorhin) Und um Kosten geht es nicht. Wenn ich den Verdacht habe, dass meine Katzen krank sind, dann gehe ich auch zum Tierarzt. Ich hatte nur den Eindruck, dass ich seinen eigenen "Duft" weggewaschen habe. Und die Katze den Kater nun nicht mehr erkennt, da er nicht mehr wie er riecht. Das meine ich, ob sowas möglich sein kann?

0
@Sandra97D

Nein, ich hatte Dich schon richtig verstanden.

Aber auch das mit dem Wegwaschen des Geruchs funktioniert so nicht, denn dann müssten sich alle Katzen nach einem heftigen Regenguss auch anfeinden.

Also dieses Verhalten ist nicht normal – es sei denn er ist ranzig und sie nicht oder sie ist rollig und er nicht oder sie ist seine Mutter und er wird das erste mal ranzig – halt irgendwas in der Richtung. Das wäre auch noch eine zufällige Koinzidenz.

1

Oft ist es so, das wenn 2 Katzen gehalten werden und die Eine auf einmal anders riecht, zum Beispiel durch den Besuch eines Tierarztes, wie bei dir durchs baden, also auch stressbedingt anders durftet, die andere Katze darauf sehr unsicher und heftig reagieren kann.

2

Ich weis ja nicht, aber meine Katzen sind alle kerngesund und die habe ich noch nie gewaschen!! Meine putzen sich selber, Katzen sind normal sehr reinliche Tiere.
Einmal mußte ich eine Katzen waschen bzw mit Wasser säubern, die habe ich aufgenommen und sir war krank.
Es kommt auch vor das manche Katzen, kranke Katzen abstoßen.
Bist Du Dir da ganz sicher das Deine Katze gesund ist??

Das legt sich wieder. Meine Katze hat das damals gemacht, als ich das streu gewechselt hatte. Nach ein paar Tagen hat der kater wieder wie gewohnt gerochen und es war wieder Friede Freude eierkuchen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?