Katze will nichtmehr durch die Katzenklappe. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

schwierig. für die katze ist die klappe das böse ding das sie hin und wieder brutal festhält. ist absolut sicher dass das nie wieder passiert? jede negativerfahrung mit der klappe (das schließt übrigens gewaltsam durchschieben ein) ist jetzt extrem kontraproduktiv

bis weihnachten wird das vermutlich nicht klappen. muss man leider so sagen.

eigentlich müsste man jetzt die klappe tauschen. eine neue nehmen die die katze nicht kennt und die ihr noch nichts böses getan hat

mein ansatz wäre nun clickern. erstmal ohne die klappe. bis sie das prinzip verstanden hat und hoffentlich spaß dran hat. in hinblick auf die diät würd ich als belohnung fleisch oder trockenfleisch nehmen, das ist so ziemlich das einzihe katzenleckerchen das gesund ist.

später erstmal clickern in der nähe der klappe. und dann irgendwann sie mit target erstmal dazu bringen den kopf durchzustecken. udn dann nach und nach immer mehr bis sie durchsteigt

Es ist normal, dass Deine Katze nach dem "Unfall" so reagiert. Allerdings solltest Du sie nicht zwingen, durch die Klappe zu gehen und schon gar nicht versuchen, sie durchzuschieben oder sowas. Lass der Katze einfach Zeit, bis sie wieder Vertrauen zu dem Ding hat. Wenn Ihr jetzt versucht, die Katze mit Gewalt durch die Klappe zu kriegen, verschlimmert Ihr das noch und sie wird ihre Angst nie verlieren. Versuche sie einfach weiter mit Leckerlis durchzulocken und zwar solange, bis sie merkt, dass das Ding ihr nichts will.

ist sie evt. trächtig und nicht dick und möchte deswegen nicht raus da sie sich nicht mehr irgendwelchen fremden katzen stellen möchte? falls sie kastriert ist, kannst du diese antwort links liegen lassen ;-))

Das Thema ist für die Katze gelaufen. Katzen sind sehr intelligente Tiere. Da, wo sie sich einmal weh getan haben, gehen sie nicht mehr hin. Dur wirst sie mit nichts durch diese Katzenklappe bekommen. Sorg lieber für einen Housesitter, der die Katze regelmäßig raus und rein lässt. Und die Katze jetzt auf so kurze Zeit abspecken zu wollen, ist extrem gefährlich und schadet der Katze mehr, als es ihr nützt. Durch eine radikale Diät kann sie schwere gesundheitliche Schäden davon tragen. Also lass das mal besser bleiben.

Es gibt auch genügend Katzenhotels, falls du niemanden hast, der sich richtig kümmern kann.

Was möchtest Du wissen?