Katze nachtaktiv - ist das immer so?

14 Antworten

Kann sie vom Balkon aus die ebene Erde erreichen? Dann kannst Du ihr auf dem Balkon ein "Kuschelkästchen" einrichten. Eine Transportbox oder ähnliches, die mit einem alten Pullover ausgelegt ist. Auf dem Bauernhof kuscheln sich die Katzen nachts ins Heu, wenn sie mal "Pause" machen. Ansonsten schließe ich mich den Vorrednern an, die erkälten sich nicht so leicht. Bei extremen Minusgraden macht sie vielleicht sogar freiwillig Gebrauch von dem Angebot, mal drinnen zu bleiben.

Meine beiden Katzen sind Nachts recht inaktiv, sie liegen auf dem Sofa rum und schlafen. Wenn mein Wecker bimmelt gehts allerdings direkt rund ;) Katzen sind halt völlig unterschiedlich. Wenn du Angst hast, dass es im Winter zu kalt werden könnte, besorg dir eine Katzenkiste oder einen Katzenkorb für draußen, schön warm auspolstern, darauf achten, das es nicht so zugig ist und dann hat sie was zum drin verstecken, wenns ihr doch mal zu ungemütlich wird.

Unser Katze konnte zu jeder Tages- und Nachtzeit raus, auch im Winter, und das hat sie auch ausgiebig genutzt. Zum Winter hin hatte ein richtige dickes Winterfell bekommen. Katzen erkälten sich nicht so schnell. Was bei Frost aber passieren kann ist, dass sie Erfrierungen an den Pfötchen bekommen. Du könntest ihr, wenn Du kein Problem damit hast, dass sie alleine inDeiner Wohnung ist, eine Katzenklappe spendieren und ihr ein kuscheliges Plätzchen bei Dir in der Wohnung einrichten.

Probleme mit meiner Katze Nachts und wie kann ich ihn beruhigen?

Das ist eigentlich kein Problem mit der Katze aber Tagsüber schläft meine 11 Monate alte Katze die ganze Zeit. Und kurz vor 23 Uhr fängt er an durch die Wohnung zu rennen, Fliegen zu fangen, auf meinem Gesicht zu springen, ständig auf seinem Katzenklo zu graben, vor den Zimmertüren um aufmachen zu schreien, die weichen Sesseln als Kratzbaum zu benutzen und so weiter verrückte Sachen. Das geht schon so seit es Sommerferien sind. Er bittet mich immer jede Stunde Mitternachts um Essen. Ich weiß nicht wie ich ihn zum Beruhigen bringen kann. Tagsüber ist er manchmal aktiv aber Nachts immer aktiv. Er wird immer mit voller Energie aufgeladen wenn er jeden Tag schläft. Aber ich will das umgekehrt haben. Er soll Tagsüber sehr aktiv sein und Nachts nicht so aktiv sein.

Was kann ich dafür tun?

...zur Frage

Vorteile mit Katze spazieren gehen?

Hallo Leute Ich wollte Fragen welche Vorteile es für meine Katze gibt wenn ich mit ihr am Geschirr spazieren gehe. Ich bin bereit mit ihr öffters wenn sie will mit ihr rauszugehen. Und sie kann niergendwo raus. Wir wohnen in einer Wohnung kein Garten. Die Tierärtztin sagte wir könnten mal mit ihr rausgehen und das wäre gut für meine Katze. :)

Danke schon mal Voraus

...zur Frage

Bengal- Katze drinnen oder draußen?

Sollte eine Bengal Katze besser mit Garten gehalten werden oder würde sie sich auch in einer Wohnung + Balkon(ca. 15 m2)wohlfühlen?

...zur Frage

Darf mein nachbar meine katze einfach einsperren?

Hallo, ich habe folgendes problem: Wir haben seid oktober eine kleine katze, soe hat sich super eingewöhnt und wir lassen sie tagsüber immer raus, bzw sie rennt wie der blitz selber raus sobald eine tür aufgemacht wird. Unser nachbar hat die katze nun angefüttert, sperrt sie regelmäßig bei sich ein. Hat dort ein Klo und alles stehen für die katze. Jeden tag dürfen wir sie katze bei ihm abholen, was ziemlich nervt. Der nachbar raucht in seiner wohnung, die Katze stinkt nach rauch, seid win paar tagen hat sie auch noch eine Bindehautentzündung, wir nehmen an von dem rauch. Ihn hlflich bitten die Katze nicht bei sich reinzulassen hat nichts gebracht. Da meint er nur dass er angt hat dass sie auf die straße rennt und und und Ich bin verzweifelt, wir überlegen num schon die katze abzugeben aber das wollen wir nicht. Hoffe jemand kann mir helfen, kann ich meinen nachbarn irgendwie dahu zwingen die katze draußen zu lassen?!

...zur Frage

Ist es schlimm wenn meine Katze nicht mehr raus kann?

Ich muss von einer Wohnung mit Balkon auf dem sie immer gern rumturnt jetzt in eine wohnung ziehen mitten in der stadt ohne Balkon. Jetzt hab ich Angst dass sie depressionen bekommt dadurch weil sie liebt es einfach auf den balkon zu spatzieren und sicj zu sonnen. Der Vorteil ist dass sie in der neuen wohnung eine Spielkameradin in ihrem alter bekommt. Was meint ihr dazu ? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Weitere Katze adoptieren?

Hallo,

ich habe eine acht jährige Katze, die, seit ich sie mit 17 Wochen bekommen habe, immer alleine bei mir in der Wohnung gelebt hat. Nun ziehe ich endlich in eine große Wohnung, in der auch zwei Katzen genug Platz hätten. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich eine weitere Katze aus dem Tierheim adoptieren sollte. Nicht nur, weil ich gerne eine zweite Katze hätte, sondern auch als Gesellschaft für meine alte Katze, da ich häufig tagsüber nicht zu Hause bin. Ich hätte gerne eine Katze ungefähr in dem gleichen Alter (also acht Jahre). Ich mache mir aber Gedanken, ob es vielleicht Katzen in dem Alter nur stresst, wenn plötzlich ein Artgenosse dazu kommt. Und macht es einen Unterschied ob der Neuankömmling männlich oder weiblich ist?

Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen mit der Zusammenführung von Katzen, von denen eine vorher lange alleine gelebt hat und kann mich bei meiner Entscheidung beraten.

Danke für die Antworten

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?