Katze hat tränendes Auge, muss ich mir sorgen machen?

...komplette Frage anzeigen Bild 1  - (Tiere, Katze, Haustiere) Bild 2  - (Tiere, Katze, Haustiere)

6 Antworten

Das kann verschiedene Ursachen haben. Es kann eine Entzündung sein, sie kann einen Hornhautdefekt haben oder ein Fremdkörper hinter dem Augenlid... genau kann dir das nur der Tierarzt sagen. Bitte nicht am Auge selbst experimentieren. Es gibt Salben die bei einem Defekt das Auge schädigen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
20.04.2017, 18:52

Ich habe ihr keinerlei Dinge auf das Auge geschmiert, lediglich mit einem sauberen Tuch die Flüssigkeit entfernt

0

Wisch das Auge vorsichtig mit einem feuchtwarmen Lappen (nur Wasser) von oben nach unten ab und geh zum Tierarzt.

Wenn eine Katze tränende Augen hat, kann das verschiedene Ursachen haben, z.B. die Katze hat ne Erkältung, Bindehautentzündung oder auch ne Verletzung und das sollte kontrolliert werden. Der TA kann Dir sagen, was es genau ist und was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
20.04.2017, 19:00

Ok werde ich machen Danke

1
Kommentar von kara333
20.04.2017, 21:19

Alles klar danke :)

0

Ich nehme da immer lauwarmen Kamillentee. Er sollte wirklich fast kalt sein! 

Einen Wattepad damit tränken und vorsichtig über das Auge wischen. Wenn es nicht besser wird ab zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
20.04.2017, 19:25

Ok vielen Dank

0
Kommentar von Jesaya007
20.04.2017, 19:42

Kamille ist ein äußerst hilfreiches Hausmittel, aber sie gehört nicht ans Auge! Kamille kann die Symptome verschlimmern. Sie reizt und trocknet aus. Bitte lass das sein. 

2

Beobachten.

Ab und zu kommt es vor, dass mal etwas Dreck auf diese Art ausgespült wird.

Wenn sie ihr Auge aber auffällig zukneift und häufiger den Kopf schüttelt und die Tränen richtig tropfen, dann solltest Du zum Tierarzt, denn es könnte sich um eine Entzündung handeln, welche auch unbehandelt zum Verlust des Auges führen kann.

PS:
Die hat aber ein schönes Gesicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
20.04.2017, 18:57

Also sie schüttelt weder den Kopf noch tropft irgendwas :) sie hält nur dieses Auge etwas mehr zu wenn du weißt was ich meine. Und es sieht momentan echt nicht nach einer Entzündung aus da es wie gesagt nicht rot und auch nicht geschwollen etc. Ist

0
Kommentar von kara333
20.04.2017, 18:57

Und Danke :)

0
Kommentar von kara333
20.04.2017, 21:24

Alles klar danke für die informativen und netten antworten 👍🏻

0

Wische das Auf Vorsicht mit meinem Taschentuch ab. Am besten nach innen, also zur Nase, denn es könnte sein das sie ein Haar oder so im Auge hat, wenn es morgen nachmittag nicht besser ist, würde ich den Tierarzt fragen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
20.04.2017, 21:20

Ok danke :)

0

geh zum Tierarzt und lass das Auge untersuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
20.04.2017, 18:51

Vllt auch mal sagen wieso ?

0
Kommentar von kara333
20.04.2017, 18:58

Ok danke

0

Was möchtest Du wissen?