Katze hasst Hund

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weiß jemand was man dagegen tun kann ????

Da die Katze das Haus als Ihr Territorium ansieht, dringt der Hund in das Revier der Katze. Bitte berücksichtigen Sie "die älteren Rechte" der Katze, leinen Sie den Hund unbedingt an. Lassen Sie ihn nicht frei in der Wohnung umherschnüffeln, wenn Katzen im Raum sind. Er kann das ja vorher machen, wenn die Katzen nicht da sind. Stellen Sie sicher, dass alle Katzen ein für Sie absolut sicheres Rückzugsgebiet haben (Kratzbaum, Katzenklappe nach draussen, Schrank oder ein anderer der Katze bekannter und sicherer Platz. Sorgen Sie dafür, dass der Hund vorher einen ausgiebigen Spaziergang gemacht hat, damit er nicht noch zusätzlichen Bewegungsdran verspürt.

Hier sind noch mehr Infos dazu:

http://www.pfotenteam.com/?a=1&t=0&y=3001&r=0&n=246&c=25&v=page&o=&s=

Du schreibst, Euer Hund nähert sich ihr öfter, obwohl sie ihn abwehrt. Das solltet Ihr unbedingt verhindern. Normalerweise hält ein Hund Distanz zu einer schlagenden oder fauchenden Katze. Euer Hund ignoriert die Drohnungen aber, setzt sich über sie hinweg. Dadurch wird sich da auf Dauer keine Freundschaft entwickeln. Da hilft nur, den Kontakt möglichst minimieren, und der Katze immer die Möglichkeit zu geben, auf höher gelegene Plätze auszuweichen.

Bitte den Hund nicht laufend zur Katze lassen. Die Katze mag es doch nicht und der Hund checkt es nicht, deswegen müsst ihr als halter eingreifen. Außerdem schafft der Katze einen sicheren Ort, wo der Hnd nicht hin darf.

Dann braucht es Zeit, es kann auch sein das sich die katze nie an den Hund gewÖhnt.

naja der hund ist ein potenteiller todfeind der katze und nicht alle katzen akzeptieren einen hund in der nähe. sich wie hund und katze sein sagt man nicht ohne grund

der hund darf die katze neimals jagen, auch nicht im spiel. die katze braucht rückzugsorte, bevorzugt hoch gelegen, von denen aus sie den hund beobachten kann. beide tiere sollten sich jederzeit zurückziehen können

da du nur von schlagen sprichst.. droht, knurrt oder faucht sie auch? evtl versucht sie einfach auf katzenart mit dem hund zu spielen

In welchen Situationen kommt das denn vor? Wie groß ist der Hund? Wie alt ist die Katze?Ohne genaueres zu wissen kann dir niemand helfen.

Also unsere Hündin ist 6 Monate alt und sie ist circa 45cm groß ...Es passiert ziemlich oft wenn der Hund sich der Katze nähert

0
@Michi8974

Deine Katze hat offenbar Angst vor dem Hund. Schau dass sie sich auch zurückziehen kann und vom Hund nicht belästigt wird. Der Hund sollte keinen Kontakt zur Katze aufnehmen, sondern wenn dann sollte die Katze freiwillig kommen.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?