Katze Hähnchen Fleisch geben?

6 Antworten

50 g 4 Mal am Tag sollte reichen

Ggf etwas zerkleinern

Ich gebe es in die Mikrowelle.mit etwas wasser,. Das geronnene Eiweiß liiiieben meine Miezen, am meisten, wenn es noch leicht warm ist.... Die Brühe trinken sie nachher noch aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eiweiß ist ungesund für Katzen!!

0

Meine ausgewachsenen Katzen bekommen 2x Nassfutter, ca. 100-150g pro Nase, 1 Mahlzeit wird durch frohes Fleisch vom Huhn oder Rind ersetzt. Huhn gebe ich roh mit Knochen, Reste koche ich und serviere das ohne Knochen, auch hier gebe ich pro Nase etwa 100-150g.

Da Deine Katze ja noch nicht 1 Jahr alt ist, sollte sie fressen können, soviel sie mag, also, wenn das Futter nicht genügt, einfach noch nen Nachschlag geben.

Niemas rohes Fleisch verfüttern. Hühnerknochen spittern - absolutes No Go.

0
@betty49

Falsch, rohe Hühnerknochen sind elastisch und splittern nicht, das kommt nur bei Knochen vor, die gekocht oder mitgebraten wurden.

0

Ich gebe meinem Kater auch ungefähr einmal pro Woche frisches Fleisch (Huhn oder Pute). Ein paar Happen, nicht so viel, weil es sehr konzentriertes Protein ist und evt. die Verdauung nicht darauf eingestellt ist. Roh ist meiner Meinung nach besser...auch zum "Zähne reinigen".

Laut der Züchterin, können Katzen sich an rohem Fleisch nicht zerfressen... ich gebe ihnen aber auch immer wieder rohes Putenfleisch.

1

Ja klar erst dran gewöhnen.

Aber persönlich würde ich es wenn, dann ganz oer gar nicht machen. Also entweder bekommt die Katze täglich frisch - und dann im Idealfall auch roh - oder du bleibst bei hochweitigem Nassfutter.

Wenn du frisch füttern willst, dann solltest du dich aber erstmal einlesen was das barfen - so nennt sich das dann - der Katze angeht.

Mit täglich ist was gemeint ? So das zum Beispiel jeden Tag frisch zur Mittagszeit gibt ?

0
@schocko99

Ja also entweder du fütterst deine Katze frisch oder eben nicht.
Das meine ich damit. Wenn deine Katze auf den Trichter kommt, dann frisches viel toller ist, geht wie evtl an das andere nicht mehr ran.
Zumal es u.U. auch der Verdauung nicht zuträglich ist wenn die "ständig" was anderes verdauen muss. Macht schon nen unterschied ob das frisches Fleisch ist oder sowas eingekochtes.

0

Ja langsam und nicht allzu viel.

Gruß caner

Was möchtest Du wissen?