Katze frisst wurm?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, ist absolut nicht schädlich. Regenwürmer enthalten viel Protein und sind daher für Katzen sehr gesund. Die Erde die sie mitfressen wird später ausgeschieden.

Aufpassen musst du nur dahingehend dass in der Erde Eier von parasitären und parasitoiden Würmern sein können, daher solltest du die Katzen regelmäßig entwurmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht schädlich. Viele Katzen fressen erbeutete Würmer, Fliegen, Motten etc.

Insekten sind für Katzen etwa wie Bonbons für uns.

In Notzeiten können sie sich durchaus damit über Wasser halten. Es sind schließlich Proteine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht. Wenn sie das häufiger machen, schau auch mal auf ihre Ernährung. Kann sein, dass ihnen entsprechende Proteine fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redkobra12
18.11.2016, 09:56

meistens spielen sie damit manchmal essen sie ihn auch(arme Katze oder armer Wurm? ne spaß)

0

Regenwürmer sind nicht schädlich, wenn sie nicht gerade Gift gefressen haben. Sie sind eher eine gesunde Ernährung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was glaubst du: gehören katzen zur familie der raubtiere/fleischfresser oder sind sie von natur aus reine pflanzenfresser wie kühe oder schildkröten?

oder gab es vor 1000 jahren schon kitekat für die damaligen hauskatzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

;o) ... . Katzen fressen Mäuse, Vögel, Eidechsen... . Was denkst du, was an einem Regenwurm anders ist?

Ekeln tust nur du dich, für die Miezetiger ist das normale Nahrung. Die Regenwürmer werden von der Magensäure zersetzt, da ist nachher nix mehr übrig. Alles im grünen Bereich. 

Ansonsten kannst du auch sagen: arme Maus, armer Vogel, arme Eidechse (nicht nur armer Wurm). Das ist Natur und Instinkt. Wir Menschen sehen vielleicht das tote Kleinlebewesen, aber die Katze sieht darin ihre Nahrung... . 

Den beiden viel Spaß mit ihren Regenwürmern ;o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach warum sollte es :D Wenn wir Menschen Regenwürmer vertragen, dann ja wohl auch Katzen, sind ja Proteine drin ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das schadet den Tieren nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?