Katze frisst Backwaren!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hahaha, da sind deine Katzen nicht unnormaler, wie andere ;o) . Nein, Backwaren in regelmäßigen Abständen sind sicher nicht gesund für deine Katzen. Getreide, Zucker und Co. haben im Katzenmagen nichts verloren. Ausserdem enthält gerade ein Croissant viel zu viel Fett. - Du solltest dir jetzt also keinen Sport daraus machen, deinen Tigern sowas anzubieten. Wenn jetzt maaal einer was klaut, ist das aber nicht lebensbedrohlich. Dass Katzen eine Vorliebe haben, nicht artgerechtes "Futter" zu klauen, da kann dir glaube ich jeder hier ein Lied davon singen. Meine erste Katze, die ich vor 35 Jahren bekam, fraß mit Vorliebe Rührkuchen, wenn man ihn stehen lies. Dann hatte ich mal einen Kater, der klaute Chips. Der jetzige Kater klaut mit Vorliebe Grillhähnchen, zur Not am Stück mitsamt der Tüte ;o) , und meine langhaarige "Fusselkatze" liebt Käsekuchen (wehe, wenn man ihn stehen läßt). Der Kater meines Bruders klaute Ritter Sport Schokolade (Achtung: Schokolade kann für Katzen tödlich sein - ist giftig für Hunde und Katzen!!!). Ach, und mein Kater klaut auch Fischstäbchen.

Solange sie nur jeweils eine winzige Kleinigkeit erwischen, und sonst gesund ernährt werden, passiert nichts. Aber du solltest das allessamt nicht in deinen Ernährungsplan einsetzen.

23

Okay, danke! :D

0
35

und der zwillingsbruder von d. riesenkater samurai, der rasputin, ist gaanz wild nach oliven. LG, v.mishiko' !

1

Ich habe schon von einem irischen Kater gehört, der Whiskey gesüffelt hatte und den nächsten Tag schlapp dalag. Getreideprodukte sind für Tiere in der Regel nicht gut zumal sie Hefe enthalten und im Magen nachquellen können. Aber frag mal einen Tierpfleger im Zoo. Die wissen am besten Bescheid.

Einer meiner Kater besitzt die Frechheit, Schwarzbrot, bevorzugt mit Leberwurst bestrichen, aus meiner Hand zu klauen, so schnell schaust Du nicht. Dieser Kater hat auch schon meinen Milchkaffee probiert und ein anderer Kater liebt Joghurt, egal ob mit oder ohne Früchte und geht mit wachsender Begeisterung auch an Corn-Flakes, die ich aus dem Grund einfach nur mit normalen, rohen Früchten in Stücken und ohne Zucker, sowie mit laktose- und fettreduzierter Milch mache.

Deine Katzen sollten keine süssen Kuchen klauen können, also deshalb immer zudecken oder noch besser aufräumen. Brot, vor allem die Rinde kannst Du Deinem Katerchen schon mal als Leckerli geben, aber nie auf Dauer, sondern nur hin und wieder.

Fleisch und Wurstwaren könnte ich bei meinen Katzen auch nie offen stehen lassen, denn das wäre todsicher geklaut, ebenso wie der Belag von Pizza. Meine Katzen bekommen allerdings täglich Fleisch oder Fisch, entweder roh oder gekocht neben dem normalen Trocken- und Nassfutter.

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?