Katze frisst Spiegelei?

7 Antworten

Ja, kannst Du geben, allerdings ohne Würze und nicht gleich 10 Stück und das jeden Tag. Einer meiner Kater hat es auch gerne, bekommt sowas allerdings nur alle Jubeljahre mal, wenn ich Spiegeleier auch für uns mache, was höchst selten vorkommt.

Hi!

Ich habe 2 Katzen und habe folgende Erfahrung gemacht:

2 Mal die Woche ein Eigelb (roh oder nicht) ist eine super Dosis!

Das schöne Fell kommt dann vom Biotin, was im Eigelb ist.

Allerdings: Füttere bitte KEIN EIWEISS! Das hemmt die Biotinaufnahme wieder und ist auch allgemein nicht so gut für die Katz'.

Und Würzung natürlich auch nicht!

Viel Spaß beim Verwöhnen! ;)

Rohes Ei soll Katzen ein glänzendes Fell verleihen, aber ich denke nicht, dass das so gut ist, allein schon wegen den Gewürzen usw =/

Ääähh.... Rohes Ei und Gewürze? Ja nee, is klar....

0

Das ist schon okay so. Wichtig ist nur, das ihr das möglichst nicht oder nur mäßig würzt. Wenn ihr der Katze was mitkocht, könnt ihr auch separat ohne Gewürze was vorher wegtun. Ich würde sie aber nicht vollkommen an gekochtes Essen gewöhnen, nur ab und zu mal wenns halt Spiegelei gibt.

Unser Hund liebt übrigens Nudeln und Käse, der Hase mag Schokolade und Rosinen... Von daher nicht ungewöhnlich.

klar doch aber nur wenn es nicht so fettig ist....sonst sind eier sehr gesund nicht nur für den Menschen... Aber gib ihr nicht jeden Tag was und auch niicht soviel.

Was möchtest Du wissen?