Kater reibt Kopf am Boden

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Kater markiert damit eines seiner Lieblingsplätze. Katzen haben seitlich am Kopf Duftdrüsen, mit denen sogar Du markiert wirst, wenn Dein Kater Köpfchen gibt, oder Dir um die Beine streicht.

Also kein Grund zur Sorge und vollkommen normal. Das tun in der Regel alle Katzen.

Er streift seine Barthaare und seine Wangen am Gras oder am Boden ab, weil das für ihn besonders gut duftet. An dieser Körperstelle sitzen Duftdrüsen, die den Eigengeruch in der Umgebung verteilen helfen. Damit markiert eine Katze alles, was zur "Familie" gehört, z. B. deine Beine, Dein Gesicht, Deine Hände, Dein Sofa, Deine Tischbeine und so weiter. So breitet sich der Familiengeruch überall aus und die Katze fühlt sich "zuhause". Gib es draußen etwas leckeres zu riechen, nimmt die Katze diesen Geruch mit und tauscht ihn mit ihrem eigenen aus. Dann riecht alles lecker, nach "mir", nach "zuhause" und nach "zufrieden". Gruß, q.

er steckt sein revier ab. ist normal.

Er verteilt seine Duftmarke und markiert so sein Revier.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?