Kassenabrechnung auch wenn nichts verkauft wurde an einem Tag?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja. Dies dient als Nachweis gegenüber dem Finanzamt.

Kommentar von noramel89
11.10.2016, 08:51

Tatsächlich?

Auch wenn echt null Verkauft? 

0

würde ich machen, damit ist ein lückenloser Nachweis gegeben. Das käme dann mit der nächsten Abrechnung zusammen

Kommentar von noramel89
11.10.2016, 08:53

Okay verstehe.

Danke

0

natürlch bleibt der kassenabschluß vorgang immer der gleiche , auch wenn nix eingenommen wurde.

Buchführung bezeichnet die in Zahlenwerten vorgenommene, lückenlose, zeitliche und sachlich geordnete Aufzeichnung aller Geschäftsvorgänge in einer Unternehmung aufgrund von Belegen.

Quelle Wikipedia

In Deinem Fall ist der Begriff "lückenlos" in dem obigen Satz der entscheidende Hinweis. Denn auch ein umsatzloser Tag muss selbstverständlich belegt werden sonst besteht eine Lücke.

Würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, da sonst ein Beleg fehlt, auch wenn nichts abgerechnet wurde. Somit wäre es keine ordentliche Buchführung.

Das weiß hier niemandnwie das in deinem Unternehmen gehandhabt wird oder ggf. softwaretechnisch notwendig ist.

Was möchtest Du wissen?