Kann und darf ich Fan von mehreren Vereinen sein?

21 Antworten

Bin ich auch. In der Bundesliga unterstütze ich Stuttgart und Augsburg, wobei Augsburg in der Bundesliga mein 2. Verein ist und ich Stuttgart-Fan bin!

In den Ligen 2 und 3 gibt es jeweils auch noch ein paar Teams, die ich unterstütze.

Und dann kommen noch die Amateurligisten dazu, das heisst, ich habe zurzeit 25 Ligen oder so, die ich verfolge :P

Achso schön, warum sollte man das denn auch bloß nicht sein dürfen?? Und ja bei mir steht HSV auch an erster Stelle. 

0

Natürlich darfst du das! Wer soll dir das verbieten?

Wir leben in einem freien Land und von wem du Fan bist ist deine Sache. Niemand kann dir das verbieten. 

Wenn du Fan vom HSV und RB Leipzig bist, dann ist das so. Punkt! 

Die anderen müssen das akzeptieren, ob sie wollen oder nicht. Es ist ganz allein deine Sache!

Also sei Fan von wem du willst und mache dir über das was andere sagen keine Gedanken. 

Warum solltest du nicht Fan von mehreren Vereinen sein ?

Ich  z.B. bin sogar angemeldeter Fan von Bayern München und auch angemeldet bei Greuther Fürth (Kleeblatt). Das sind halt meine Lieblingsvereine, einer in der Bundesliga, der andere in der 2.Liga, der gerade versucht, wieder aus dem "tiefen Keller" herauszukommen.

Also, weitergeht´s ab 14. Oktober. Hoffentlich interessante Spiele mit vielen Toren.

Ja danke für deine Antwort, ich fühle mich dabei nur so unsicher, vor allem da Leipzig und Hoffenheim ja auch 2 Vereine sind,die gehasst werden. Aber ich meine , dass sind ja auch "nur" 3 Vereine von denen ich dann Fan bin, ist ja nicht so das ich jetzt von der halben Bundesliga Fan bin und Köln und Wolfsburg waren halt nur so Beispiele von Vereinen, die ich auch ganz gut finde, von denen ich jetzt aber kein Fan bin, aber wo ich mich auch freue, wenn sie gewinnen, aber richtig Fan bin ich bei denen ja nicht. Also die drei Vereine mag ich wirklich richtig gern und auf eine hoffentlich endlich mal spannende Meisterschaft, wo vielleicht auch mal Leipzig oder Hoffenheim Meister wird und nicht immer Bayern😉 Dortmund soll da mal lieber weg haha und ja ich hoffe dann für dich und dein Greuther Fürth, dass ihr es da unten noch rausschafft und vielleicht auch irgendwann mal wieder in die Bundesliga kommt, fand euch dort nämlich sehr sympathisch😇

1
@Leben333

Danke dir als "Kleeblatt-Fan", war ja auch meine Heimat, wo ich aufgewachsen bin. Nur die "Gluberer", 1.FCN, verarschen mich immer wieder, wenn ich am Spieltag meine Kleeblatt-Fahne am Balkon raushänge.

1
@dfllothar

Oh, das tut mir leid, wohnst du denn in Nürnberg oder wie? 

0
@Leben333

Nein, ich wohne in der Gegend von Herzogenaurach, wo mich sogar manche begrüssen, wenn sie meinen Kleeblatt-Wimpel am Heckfenster meines Autos erblicken. Aber schon garnicht weit davon beginnt die von den "Gluberern" verseuchte Gegend.

0
@Leben333

Aber das stört mich garnicht, mein am Rückfenster meines Autos ausgebreiteter Schal zeigt nach wie vor " Grün und Weiss sind alle meine Farben !" Ich bleib den Fürthern treu, schliesslich war´n die auch mal ganz oben. Und sie tun ganz viel in der Förderung vom  Nachwuchs !

0
@dfllothar

Ja ist ja auch schön, wenn du Greuther Fürth weiterhin unterstützt und das finde ich auch sehr gut mit dem Nachwuchs! 

1

Theorethisch Ja! Klar ist das deine Entscheidung welchen Verein du magst. Aber halt nicht RB Leipzig...

Klar geht das. Bin selber FC Bayern & Fürth Fan. Jedoch sollte man immer zwischen "Fan sein" und "Sympathisieren" unterscheiden. :)

Was möchtest Du wissen?