Kann Tusche zum zeichnen schlecht werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein Tusche kann nicht schlecht werden.Die Tusche kann (wenn sie Farbig ist)Pigment am Boden absetzen,nach längerer Schütteln ist sie wieder anbandfrei verwenber.Ich benutzen Tusche die meine Vater noch zur Schulzeit verwendet hat,ohne Probleme.Sie ist Jahrzehnte gestanden jetzt habe sie wieder entdeckt und habe keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss sagen, ich weiß dazu auch nicht so viel, aber ich habe in einem Video von J-Mag auf gesehen, dass viele Zeichner ihre Tusche im Kühlschrank aufbewahren, damit sie nicht so schnell schlecht wird.

Ich kann das Video leider nirgends mehr finden, sonst würde ich es dir verlinken. An die genauen Worte kann ich mich nämlich auch nicht mehr erinnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, meine Erfahrung zeigt, dass Tusche, wenn sie den ordentlich und luftdicht verschlossen ist, Jahre haltet. Meine Oma schreibt immer noch Briefe mit Tusche, und da sie nur so zwei Briefe pro Monat schreibt, hat sie die Tusche schon seit Jahren. Bisher wurde sie ihr nicht schlecht und ist auch nicht eingetrocknet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kugelflitz
14.08.2016, 11:40

Sicher, dass es sich dabei um Tusche und nicht um Tinte handelt?

0

Ich besitze tusche
Und ich hab schon n Fläschen das paar jahre auf dem buckel hat
Sie ist immer noch so wie davor

Falls die tusche am Deckel ein wenig antrocknet und man sie dan aufdreht können kleine trockene flöckchen reinfallen. - da empfehle ich:

Nimm eine Nylon socke / Strumpfhose und stülpe sie über einen behälter und gieße die tusche langsam rein - dann sind keine Klumen mehr drin. Das töpfchen dann einfach Auswaschen und mit nem Tuch trocknen und einfach wieder umfüllen :'3

Mir würde auch nichts einfallen was in der tusche schlecht werden könnte ._.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tusche kann eintrocknen und ist dann nicht mehr ordentlich verwendbar. Schlecht werden Pigmente aber nicht, sie verlieren lediglich an Deckkraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?