Kann mir jemand Schreib-Wettbewerbe empfehlen?

6 Antworten

Vor allem kann ich empfehlen, sich vor Einreichung zu informieren! Oft reicht schon die Suchanfrage "Wettbewerb xy seriös" oder "Verlag xy seriös", um Abstand zu nehmen. Man sollte sich auch zumindest über die Grundzüge des seriösen Verlagswesens informieren, um überhaupt zu wissen, was üblich ist, z. B. beim "Bündnis Faire Verlage". Wettbewerbe findest Du zum Beispiel auf literaturport.de, autorenwelt.de oder auf Facebook unter "Literaturausschreibungen - Portal der Schreibgruppe Prosa". Allerdings ist nirgends garantiert, dass alle dort ausgeschriebenen Wettbewerbe tatsächlich seriös sind, auch wenn die Betreiber dieser Seiten sich sehr viel Mühe geben, kann immer mal was durchrutschen. Denn die Zahl der unseriösen Ausschreiber wächst mit jedem Tag. Übrigens verbaut man sich mit Bezahlverlagen in der Bibliographie auch den Weg in die seriösen Verlage. Das sind "Referenzen", über die Lektorinnen und Lektoren in den seriösen Verlagen nur den Kopf schütteln.

Solltest du damit kein Geld oder so gewinnen wollen, würde ich dir mal raten auf Wattpad nach Wettbewerben zu suchen.

Wie gesagt, gibt es da zwar kein Preisgeld, aber es gibt wirklich gute und seriöse Wettbewerbe für jeden zugänglich.

Auf Wattpad gibt es im Sommernachtsfestival von Wattpad Fantasy DE einen Schreibwettbewerb. Geht glaub ich noch 10 Tage, sind 4000 Wörter

Woher ich das weiß:Hobby – Weltraum Fanatikerin, Hobbyautorin, auf Wattpad aktiv

Was möchtest Du wissen?