Welche Klavierstücke soll ich beim Wettbewerb vorspielen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dieses schöne Stück des belgsichen Komponisten Peter Benoit  - Chopin-ähnlich- wäre m.E. passend. Wenig bekannt und trotzdem empfehlenswert für einen Wettbwerb. Ich weiß aber natürlich nicht, wie LANG Dein Vortrag sein soll.

Ansonsten sind natürlich Klavierstücke von Schumann und Schubert zu empfehlen, evtl. auch etwas von Satie .

Hallo lolli

Du hast die Frage schon mal gestellt! Also noch mal .....

Deine Klavierlehrerin oder -Lehrer kennen deine Qualitäten am Besten. Besprich dich mit ihnen und such dir dann aus der Wettbewerbsliste die passenden Stücke aus. Man kann auch für ein anderes Stück den Antrag stellen, muss aber damit rechnen, dass der Vorschlag nicht angenommen wird. 

Die Liste wird jedes Jahr neu herausgegeben, wenn die laufenden Wettbewerbe abgeschlossen sind. Damit will man vermeiden, dass die selben Stücke immer wieder gespielt werden.

Alles weitere findest du im Link und den weiteren Hinweisen:

http://www.gutefrage.net/frage/wettbewerb-jugend-musiziert-einige-fragen

Viel Spass und Erfolg   LG mary

Danke für die Antwort. Was aber den Klavierlehrer angeht... Ich habe keinen und organisiere alles selbst, deswegen kenne ich mich nicht gut aus ^^

0

Kommt drauf an, was Du gerne, demzufolge auch sicherlich gut, spielst.
Ich habe immer Mozart und Bachstücke genommen.Ansruchsvoll, aber wenn man den Zuhörern glauben darf, sind Sie begeistert. CHOPIN AUCH SPITZE

River flows in you-Yiruma

Viel zu simpel, viel zu bekannt - völlig ungeeignet für einen solchen WETTBEWERB!

3

Was möchtest Du wissen?