Schöne Klavierstücke bitte?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob du den ganzen Raum elektrisierst liegt einzig und alleine an dir, nicht an dem Stück...

Ich erinnere mich an die “Träumerei“ Robert Schumanns von Horowitz gespielt. Dieses Stück ist wahrlich kein sehr anspruchsvolles Stück, doch Horowitz hat die Leute “gefesselt“...

https://youtube.com/watch?v=IQnVQ8yhSyk

Selbst Lisitsa spielt in Konzerten, wenn auch als Zugabe, Beethovens “für Elise“.

https://youtube.com/watch?v=cQm9XfXtt94

Und DAS ist die Kunst und die Aufgabe eines Pianisten! Das Puplikum interessiert es nicht, ob das Werk eine Schwierigkeit von 3- oder von 4 hat.

Ich beschränke mich mal auf fortgeschritten, Herausforderung und bekannt :D

Ob es den Raum elektrisiert, bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich liebe es wenn jemand den Hummelflug (Original: Flight of the Bumblebee) spielt.

Sag Bescheid wenn du es kannst, dann komm ich auf dein Konzert vorbei.

LG Finsterladen

P.S. Falls es zu anspruchsvoll ist, empfehle ich dir die Mondscheinsonate

Klaviersonata 14 "Adagio Sostenuto" und "Presto Agitato"
Klaviersonate 17 "Allegretto"
Waldsteinsonate (alle Sonaten sind von L.v.B)
Kingdom Hearts 2 - Passion Kyle Landry Version
Kingdom Hearts 2 - Hikari Kyle Landry Version
Kingdom Hearts 2 - Dearly Beloved
Inception - Time Kyle Landry Version
Interstellar - Main Theme Kyle Landry

Lieder ohne Worte - Mendelssohn; River flows in you - Yiruma; pour de adeline; comptine d'un autre été; as time goes by ...

Lieder ohne Worte muss man mit sehr viel Gefühl spielen, das wird teilweise auch an Konsevatorien unterrichtet. (Mittelstufe)
As time goes by ist ein Jazzstandard, welche man immer in verschiedenen Arrangements bekommen kann (mittelschwer, schwer arrangiert).
River flows in you ist auch so ein Lied wozu man viel Gefühl braucht. Es kann jeder lernen, aber erst mit Gefühl wird es zu was besonderen.
Das andere ist sehr schön, aber leicht, wahrscheinlich kann man es aber auch in schwierigen Arrangements bekommen ;)

0

Was möchtest Du wissen?