Kann mir jemand hierbei helfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gesamtkraft ist die Summe aus Rollreibung und Luftwiderstand. Das einsetzen in die Formeln ist ziemlich straight forward.

Hinweise:

  • für die Normalkraft musst du nochmal m * g einsetzen
  • du musst dir irgendwo die Dichte von Luft unter Normbedingungen suchen
  • die Geschwindigkeit musst du zu m/s umrechnen

Die Kraft mit dem Weg multipliziert ergibt die verrichtete Arbeit bzw. Energie.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Erfolgreich technische Physik studiert (Klötzchenphysiker)

Was möchtest Du wissen?