Kann mir jemand diese Matheaufgabe erklären (siehe Bild)?

Aufgabe  - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Berechne den Umfang U des Rades, also eines Kreises.

U = 2 * π * r

Der Radius r ist die Hälfte vom Durchmesser d. 

r = d/2

r = 65/2

r = 32,5cm

Nun einsetzten und den Umfang berechnen:

U = 2 * π * 65/2

U ≈ 204,20 cm

Das wäre also die Strecke für eine Umdrehung. Das nun mal 1.000. Dabei verschiebt sich das Komma also einfach um 3 Stellen nach rechts.

Zurückgelegte Strecke = 204200cm

Das müssen wir nun in km umrechnen. Erst von cm in m, dann auf Kilometer. Von cm --> m sind es 2 Kommastellen. Kilo steht immer für tausend, also nochmal. Macht insgesamt 5 Kommastellen (nach links). 

Zurückgelegte Strecke = 2,042km

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Sehr toll, dass du ihm die Lösung sagst, anstatt wie er es Rechnen könnte .... 
Echt geil wenn du die Hausaufgaben für andere machst xD 

0
@Daniel3009

Eine Diskussion, die ich und andere oft genug geführt haben. 

Kurz und knapp:

Ich habe keinen Bildungsauftrag und bin frei. Ich mache auch nicht für jeden die Hausaufgaben, der das einfach mal postet und z.B. nicht mal erklärt, was die Aufgabe ist oder sonst was. 

Kommt ebenso auf meine Laune an ;)

Ich gebe jedenfalls nie die Lösung, sondern Rechenweg + Lösung an! ;)

1
@Daniel3009

@Daniel3009

Wenn der Fragesteller ein ernsthaftes Interesse am Verständnis der Aufgabe hat, so wird er/sie den Lösungsweg hier konsultieren und gegebenenfalls nachfragen, wenn etwas unklar ist.

Wenn es dem Fragesteller nur um die Lösung der Hausaufgaben geht, so wird er/sie die Lösung einfach abschreiben. Das ist dann sein/ihr Problem, wenn es in der Arbeit nicht sitzt.

1

Hallo evelin2003,

Wenn sich das Hinterrad 1000mal umdreht, legt das Fahrrad 1000mal die gleiche Strecke zurück, nämlich genau die Strecke, dessen Länge dem Umfang des Reifens entspricht.

Nun musst Du also nur noch herausfinden, wie groß der Umfang des Reifens ist. Da Du ja den Durchmesser des Rades gegeben hast, kannst Du ganz einfach den Radius ausrechnen und dann den Umfang mit U = 2*Pi*r berechnen.

Dieses Ergebnis musst Du dann noch 1000mal nehmen, da das Fahrrad ja 1000mal diese Strecke zurücklegt.

LG InOMatrixGF

Was möchtest Du wissen?