Kann mann seine Prozente von der Autoversicherung an seine Freundin überschreiben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zwischen Ehepartnern oder Partnern in einer eheähnlichen Gemeinschaft wäre eine Rabattübertragung möglich. Da Deine Partnerin aber keinen Führerschein besitzt, scheidet diese Möglichkeit aus. Im Übrigen solltest Du Dir nicht so viele Gedanken darum machen, wie Du die Gläubiger betrügst, sondern eher, wie Du ihr berechtigten Ansprüche befriedigst!

Hier sind einige Antworten schlichtweg falsch : Es kann generell keine Übertragung stattfinden ,wenn nicht ein verwandschaftliches oder ein Eheverhältnis vorliegt ! Auch bei einem vorliegenden Insovenzverfahren kann man aber die Versicherungnehmereigenschaften vornehmen ("Prozentegeber") solange ich nicht als derjeinige auftauche ,der unter Bankverbindung angegeben ist,..richtig ist aber das jeder Insolvenzverwalter das mit "Ausnahmeregelungen" anders sieht und dafür keine einheitliche regel gibt 1 HG DerMakler

nein kann man nicht, nur bei Verwandtschaft 1. Grades sind die Prozente übertragbar! Helfen kann dir da ein Versicherungsexperte am Besten!

Was möchtest Du wissen?