Kann man unter Hypnose auch Jahre lang verloren gegangene Gegenstände wiederfinden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist mittels Hypnose nur erinnerbar, was Du irgendwann mal gewusst hast. Du, dass kann Dein Bewusstes aber eben auch Dein Unbewusstes sein. In Deinem konkreten Fall bedeutet das, dass Du gute Chance hättest, Deinen Schlüssel mittels Hypnose wiederzufinden, wenn Du ihn irgendwohin gelegt hast oder wenn Dein Unbewusstes z.B: das Geräusch des runterfallenden Schlüssels registriert hätte. War da nichts zu hören oder so, kann auch Dein Unbewusstes keine Kenntnis über den Ort haben. Wurde Dir der Schlüssel z.B. aus der Hosentasche gestohlen, so könntest Du Dich ggfls an die Ablenkungsaktion des Taschendiebs erinnern. Wurde er völlig geräuschlos aus der Wohnung entwendet, gibt es auch keine Möglichkeit der Erinnerung.

Evtl. kann Dir auch ein Metalldetektor weiterhelfen. :-)

Viel Erfolg!

Vielen Dank. :-)

0

wenn man erlebnisse aus der Kindheit wieder aufrufen kann, bestimmt auch wo der Schlüssel ist :D

Ok, danke. Meinst du echt? Oh Mann, wo kann er nur sein. Vielleicht muss ich mal die ganze Bude auf den Kopf stellen und wieder aufräumen, und dann muss er doch irgendwo in diesem ganzen Chaos was entsteht da sein.

0

ja, das ist machbar. Nur wozu, wenn du jetzt einen neuen hast. So eine Sitzung ist nicht gerade billig. Da ist ein neuer Schlüssel oder neues Schloss billiger, wenn es keine Schließanlage ist.

Du solltest den Schlüssel jedoch selbst irgendwo hingelegt habe. Sehen was andere gemacht haben geht nicht!

Viele Grüße

Ok, danke für deine Antwort.

:-)

0

Was möchtest Du wissen?